Wahlen 2011 - LinkFang.de





Wahlen 2011


◄◄2007200820092010Wahlen 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 |
Weitere Ereignisse

Die hier aufgelisteten Wahlen und Referenden fanden im Jahr 2011 statt oder waren für das angegebene Datum vorgesehen. „Direktwahl“, „Referendum“ oder „Volksbegehren“ bedeutet eine Wahl durch alle wahlberechtigten Einwohner eines Landes oder einer Region, „indirekte Wahl“ meint eine Wahl durch Staatsorgane wie z. B. Parlamente oder Gremien aus Wahlmännern. Bei weitem nicht alle der hier aufgeführten Wahlen wurden nach international anerkannten demokratischen Standards durchgeführt. Enthalten sind auch Scheinwahlen in Diktaturen ohne Alternativkandidaten oder Wahlen, deren Ergebnisse durch massiven Wahlbetrug oder ohne fairen, gleichrangigen Zugang der konkurrierenden Kandidaten oder Parteien zu den Massenmedien zustande gekommen sind.

Land Datum Wahl Turnus
(Jahre)
letzte
Wahl
Art Bemerkung
Sudan Sudan 09. Jan. 2011 Unabhängigkeitsreferendum im Südsudan
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 23. Jan.  Präsidentschaftswahl 5 [1] Stichwahl am 20. März
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 23. Jan.  Parlamentswahl[1]
Portugal Portugal 23. Jan. [2] Präsidentschaftswahl 5 Direktwahl 1. Wahlgang
Niger Niger 31. Jan.  Präsidentschaftswahlen[3] Nach Annahme des Verfassungsreferendums in Niger 2010 beschlossen. Stichwahl am 12. März
Niger Niger 31. Jan.  Parlamentswahlen[3] Nach Annahme des Verfassungsreferendums in Niger 2010 beschlossen.
Kap Verde Kap Verde 06. Feb.  Parlamentswahl 5 2006
Schweiz Schweiz 13. Feb.  Gesamtschweizerische Abstimmung über die Volksinitiative "Für den Schutz vor Waffengewalt" Volksabstimmung
Schweiz Schweiz 13. Feb.  Wahlen zum Regierungsrat des Kantons Appenzell Ausserrhoden 4 2007 Direktwahl
Schweiz Schweiz 13. Feb.  Ersatzwahl für den Ständerat des Kantons Bern Direktwahl Ersatzwahl wurde nötig, da Ständerätin Simonetta Sommaruga im September 2010 in den Bundesrat gewählt wurde
Deutschland Deutschland 20. Feb.  Bürgerschaftswahl in Hamburg 4 2008 Personalisierte Verhältniswahl Neuwahl aufgrund des Scheiterns der schwarz-grünen Koalition
Tschad Tschad 13. Feb.  Parlamentswahlen
Uganda Uganda 18. Feb.  Parlamentswahlen 2006
Uganda Uganda 18. Feb.  Präsidentschaftswahl 2006 Stichwahl am 9. März entfiel
Irland Irland 25. Feb. [4] Unterhauswahlen 5 2007 Übertragbare Einzelstimmgebung Die Wahl wurde vorverlegt (regulär wäre der Wahltermin spätestens im Juli 2012 gewesen).
Benin Benin 27. Feb.  Präsidentschaftswahlen 2006 Stichwahl am 13. März
Niederlande Niederlande 02. Mär. [5] Wahlen zu den Provinzparlamenten 4 Verhältniswahl 566 Mandate in den 12 Provinciale Staten
Wales Wales 03. Mär. [6] Dezentralisierungsreferendum in Wales
Samoa Samoa 04. Mär. [7] Parlamentswahl zum Fono 5 47 Indirekt durch das Matai-Clan-Wahlsystem und 2 durch Direktwahl Die 2 Abgeordneten, welche durch Direktwahl gewählt werden, wählen diejenigen aktiv Wahlberechtigten, samoanischen Staatsbürger, welche nicht an das Matai-Clan-System gebunden sind
Schweiz Schweiz 06. Mär.  Stichwahl für den Ständerat des Kantons Bern Direktwahl Stichwahl wurde nötig, da bei der Ersatzwahl am 13. Februar 2011 kein Kandidat das absolute Mehr erreichte
Estland Estland 06. Mär. [8] Parlamentswahl zum Riigikogu 4 2007[9] Direktwahl Stimmabgabe über das Internet möglich
Benin Benin 13. Mär.  Präsidentschaftswahlen 2006 Stichwahl
Schweiz Schweiz 13. Mär.  Kommunalwahlen in den Kantonen Genf und Waadt; Wahl der Gemeinderäte 4 2007 Direktwahl
Madagaskar Madagaskar 16. Mär. [10][11] Parlamentswahl 5 2006 Termin und Modalitäten der Wahl sollten in einem Referendum am 17. November 2010 festgelegt werden. Am selben Tag putschten jedoch die Militärs, so dass auch der Wahltermin 2011 infrage stand.[12] 2011 wurde keine Wahl durchgeführt
Agypten Ägypten 19. Mär.  Verfassungsreferendum Als Ergebnis der Revolution in Ägypten 2011
Deutschland Deutschland 20. Mär.  Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 5 2006 Personalisierte Verhältniswahl
Haiti Haiti 20. Mär.  Stichwahl zum Präsidenten
Deutschland Deutschland 27. Mär.  Landtagswahl in Rheinland-Pfalz 5 2006 Personalisierte Verhältniswahl
Deutschland Deutschland 27. Mär.  Landtagswahl in Baden-Württemberg 5 2006 Personalisierte Verhältniswahl
Deutschland Deutschland 27. Mär. [13] Kommunalwahlen in Hessen 5 2006[14] Personalisierte Verhältniswahl
Schweiz Schweiz 27. Mär.  Wahlen zum Landrat und Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft 4 2007 Direktwahl
Andorra Andorra 03. Apr.  Parlamentswahl 4 2009 Direktwahl Die Wahl wurde vorverlegt
Kasachstan Kasachstan 03. Apr.  Präsidentschaftswahl 5 2005 Direktwahl Die Wahl wurde vorverlegt (regulär wäre der Wahltermin im Dezember 2012 gewesen)
Schweiz Schweiz 03. Apr.  Wahlen zum Kantonsrat des Kantons Appenzell Ausserrhoden 4 2007 Direktwahl
Schweiz Schweiz 03. Apr.  Wahlen zum Kantonsrat und Regierungsrat des Kantons Zürich 4 2007 Direktwahl
Nigeria Nigeria 02. Apr.  verschoben auf 04. Apr. [15] Parlamentswahlen 4 2007 Die Wahl wurde verschoben (Wahltermin war zunächst der 13. Januar)
Dschibuti Dschibuti 08. Apr.  Präsidentschaftswahl
Schweiz Schweiz 10. Apr.  Wahlen zum Kantonsrat und Regierungsrat des Kantons Luzern 4 2007 Direktwahl
Schweiz Schweiz 10. Apr.  Wahlen zum Großen Rat und Staatsrat des Kantons Tessin 4 2007 Direktwahl
Peru Peru 10. Apr. [16] Wahl des neuen Präsidenten, des peruanischen Kongresses, sowie der peruanischen Abgeordneten des Andenparlaments. 5 2006 Direktwahl (Präsidentschaft), Verhältniswahl (Parlamente) Stichwahl am 5. Juni
Nigeria Nigeria 09. Apr.  verschoben auf 16. Apr. [15] Präsidentschaftswahl 4 2007 Die Wahl wurde verschoben (Wahltermin war zunächst der 22. Januar)
Benin Benin 17. Apr.  Parlamentswahlen 2006
Finnland Finnland 17. Apr. [17] Parlamentswahlen zum Eduskunta 4 2007[18] Verhältniswahl
Schweiz Schweiz 17. Apr.  Kommunalwahlen im Kanton Genf; Wahl der Exekutivorgane 4 2007 Direktwahl
Tschad Tschad 25. Apr.  Präsidentschaftswahlen
Japan Japan  Apr.  Einheitliche Regionalwahlen 4 2007 Direkt 13 Gouverneurswahlen, 44 Parlamentswahlen, Kommunalwahlen
Kanada Kanada 02. Mai  [19] Unterhauswahl 2008 Relative Mehrheitswahl
Madagaskar Madagaskar 04. Mai  [20] Präsidentschaftswahl 5 2006 Termin und Modalitäten der Wahl sollten in einem Referendum am 17. November 2010 festgelegt werden. Am selben Tag putschten jedoch die Militärs, so dass auch der Wahltermin 2011 infrage steht.[12]
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 05. Mai   Wahl zum Schottischen Parlament, Wahl zur walisischen Nationalversammlung, Wahl zum Regionalparlament in Nordirland, in Teilen Englands und in Nordirlands finden Gemeinderatswahlen statt und es gibt im ganzen Königreich ein Referendum über die Änderung des Wahlrechts 4 2007 unterschiedliche Wahlverfahren [21]
Ecuador Ecuador 05. Mai   Verfassungsreferendum in Ecuador 2011 [22]
Singapur Singapur 07. Mai   Parlamentswahlen in Singapur 2011[23] 5 2006
Albanien Albanien 08. Mai   Kommunalwahlen 4 2007
Schweiz Schweiz 15. Mai   Kommunalwahlen im Kanton Waadt; Wahl der Exekutivorgane (eventuell nötige Stichwahlen dann am 5. Juni) 4 2007 Direktwahl
Seychellen Seychellen 19. Mai  [24] Präsidentschaftswahlen
Deutschland Deutschland 22. Mai   Bürgerschaftswahl in Bremen 4 2007 Verhältniswahl zusammen mit den Kommunalwahlen in Bremen
Spanien Spanien 22. Mai   Regional- und Kommunalwahlen 4 2007 Verhältniswahl Regionalwahlen in 13 von 17 Autonomen Gemeinschaften; Lokalwahlen in rund 8.000 Gemeinden
Portugal Portugal 05. Juni [25] vorgezogene Parlamentswahlen zur Versammlung der Republik 4 2009 Verhältniswahl vorgezogene Neuwahl wegen Regierungsrücktritt
Turkei Türkei 12. Juni [25] Parlamentswahl zur Großen Nationalversammlung 4 2007 Verhältniswahl
Italien Italien 12. Juni /13. Juni  Referendum mit vier Fragen
Marokko Marokko 01. Juli  Verfassungsreferendum [26]
Osterreich Österreich 03. Juli [27] Gemeinderatswahl in St. Pölten 5 2006
Thailand Thailand 03. Juli [28] Parlamentswahl
Sao Tome und Principe São Tomé und Príncipe 17. Juli [29] Präsidentschaftswahlen 5 2006 Direktwahl
Kap Verde Kap Verde  Juli  Präsidentschaftswahlen 5 2006
Liberia Liberia 23. Aug.  Verfassungsreferendum 5
Abchasien Abchasien 26. Aug.  vorgezogene Präsidentschaftswahlen
Singapur Singapur 27. Aug.  Präsidentschaftswahlen 2011 in Singapur[30] 6 2005
Deutschland Deutschland 04. Sep. [31] Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern 5 2006 Personalisierte Verhältniswahl zusammen mit den Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland Deutschland 11. Sep. [32] Kommunalwahlen in Niedersachsen 5 2006[33] Direktwahl
Deutschland Deutschland 11. Sep.  Bürgermeisterwahl in Brandenburg[34] 5 Direktwahl
Guatemala Guatemala 11. Sep.  Präsidentschaftswahlen in Guatemala 2011[35] 4 2007
Japan Japan 11. Sep.  Gouverneurswahlen in Japan 2011: Iwate
Norwegen Norwegen 12. Sep.  Kommunalwahlen in Norwegen[36][37]
Danemark Dänemark 15. Sep. [38] Parlamentswahl in Dänemark: Folketingswahl 2011
Lettland Lettland 17. Sep. [39] Parlamentswahl 4 2010 vorgezogene Neuwahl nach Referendum
Deutschland Deutschland 18. Sep. [40] Abgeordnetenhauswahl in Berlin 5 2006[41] Personalisierte Verhältniswahl zusammen mit den Wahlen der Bezirksverordnetenversammlungen
Sambia Sambia 20. Sep. [42] Präsidentschaftswahlen 5 2008
Sambia Sambia 20. Sep. [42] Parlamentswahlen 5 2006
Frankreich Frankreich 25. Sep.  [43]
Saudi-Arabien Saudi-Arabien  Okt.  Kommunalwahlen
Kanada Kanada 03. Okt. [44][45] Parlamentswahl in der Provinz Prince Edward Island 4 2007 Direktwahl[46]
Kanada Kanada 06. Okt. [45] Parlamentswahl in der Provinz Ontario 4 2007 Direktwahl[47]
Kamerun Kamerun 09. Okt.  Präsidentschaftswahl in Kamerun 2011 [48][49]
Luxemburg Luxemburg 09. Okt. [50] Kommunalwahlen 6 2005 Proporzwahl oder Majorzwahl
Frankreich Frankreich 09. Okt.  Offene Präsidentschaftskandidaten-Vorwahlen der Sozialisten[51]
Polen Polen 09. Okt.  Parlamentswahl in Polen 2011 4 2007 Verhältniswahl siehe Artikel Sejm
Portugal Portugal 09. Okt.  Regionalwahlen in Madeira 2011[52] 4 2007 Verhältniswahl
Liberia Liberia 11. Okt.  Parlamentswahlen und Präsidentschaftswahlen
Frankreich Frankreich 16. Okt.  Stichwahl der offenen Präsidentschaftskandidaten-Vorwahlen der Sozialisten
Bolivien Bolivien 16. Okt.  Wahl der Richter des Verfassungsgerichts, des Obersten Gerichtshofs, des Umweltgerichtshofs und der Mitglieder des Consejo de la Magistratura[53][54] erstmalig Direktwahl
Argentinien Argentinien 23. Okt.  Parlamentswahlen (Abgeordnetenkammer und Senat) 4, 6 2009 Verhältniswahl Erneuerung der Hälfte der Abgeordneten und eines Drittels der Senatoren
Argentinien Argentinien 23. Okt.  Präsidentschaftswahlen 4 2007 Direktwahl Stichwahl (falls nötig) am 20. November
Bulgarien Bulgarien 23. Okt.  Präsidentschafts- und Kommunalwahlen 5 2006 Direktwahl Stichwahl am 30. Oktober
Schweiz Schweiz 23. Okt.  Parlamentswahlen (Nationalrat und Ständerat) 4 2007 Proporzwahl (20 Kantone) oder Majorzwahl (6 Kantone) zusammen mit der Wahl des Ständerates (in den Kantonen Jura und Neuenburg als Proporzwahl, in allen anderen Kantonen als Majorzwahl)
Tunesien Tunesien 23. Okt.  Wahlen zur verfassungsgebenden Versammlung[55][56]
Irland Irland 27. Okt.  Präsidentschaftswahlen
Bulgarien Bulgarien 30. Okt.  Stichwahl der Präsidentschafts- und Kommunalwahlen 5 2006 Direktwahl
Kolumbien Kolumbien 30. Okt.  Kommunalwahlen in Kolumbien 2011[57]
Kirgisistan Kirgisistan 30. Okt.  Präsidentschaftswahl in Kirgisistan 2011[58][59]
Guatemala Guatemala 06. Nov.  Stichwahl der Präsidentschaftswahlen in Guatemala 2011[60] 4 2007
Nicaragua Nicaragua 06. Nov. [61] Präsidentschaftswahl
Liberia Liberia 08. Nov.  Stichwahl der Präsidentschaftswahlen
Schweiz Schweiz 13. Nov.  Wahlen zum Großen Rat und Staatsrat des Kantons Freiburg 5 2006 Direktwahl
Sudossetien Südossetien 13. Nov.  Präsidentschaftswahl in Südossetien 2011
Spanien Spanien 20. Nov.  vorgezogene Parlamentswahlen (Congreso de los Diputados)[62] 4 2008 Verhältniswahl
Spanien Spanien 20. Nov.  vorgezogene Parlamentswahlen (Senado)[63] 4 2008 Mehrheitswahl
Gambia Gambia 24. Nov. [64] Präsidentschaftswahlen
Marokko Marokko 25. Nov.  Parlamentswahlen in Marokko 2011 2007
Neuseeland Neuseeland 26. Nov.  Unterhauswahlen in Neuseeland 2011 2008
Deutschland Deutschland 27. Nov. 
Volksabstimmung zu Stuttgart 21 in Baden-Württemberg
Sudossetien Südossetien 27. Nov.  Präsidentschafts Stichwahl[65]
Agypten Ägypten 28. Nov. [66] Parlamentswahlen
Kongo Demokratische Republik Demokratische Republik Kongo 28. Nov.  Parlamentswahl[67][68][69] 5 2006 Grabenwahlsystem
Kongo Demokratische Republik Demokratische Republik Kongo 28. Nov.  Präsidentschaftswahl[70][68] 5 2006 Direktwahl
Mauretanien Mauretanien  Nov. [71] Parlamentswahlen verschoben auf 2012 [72]
Gabun Gabun  Dez. [73] Parlamentswahlen
Kroatien Kroatien 04. Dez.  Kroatische Parlamentswahlen 2011 4 2007
Russland Russland 04. Dez.  Parlamentswahl in Russland 2011 2007
Slowenien Slowenien 04. Dez.  Wahlen in Slowenien [74]
Elfenbeinküste Elfenbeinküste 11. Dez.  Parlamentswahlen in der Elfenbeinküste 2000/2001
Transnistrien 11. Dez.  Transnistrische Präsidentschaftswahl 2011 [75]
Schweiz Schweiz 14. Dez.  Bundesratswahlen 2011 4 2007
Guinea Guinea 29. Dez. [76] Parlamentswahlen verschoben auf 2012[77]
Jamaika Jamaika 29. Dez.  Parlamentswahlen[78] 5 2007 Direktwahl vorgezogen von 2012 nach vorzeitigem Wechsel des Premierministers

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Francois Misser: Wahl in der Zentralafrikanischen Republik: Geputschter Bruder Jesu und Rebellen . In: die tageszeitung, 21. Januar 2011. Abgerufen am 11. Juli 2011. 
  2. Portugal in der European Election Database
  3. 3,0 3,1 taz-Artikel "Neue Verfassung demokratisiert Niger vom 4. November 2010
  4. Neuwahlen: Irisches Parlament aufgelöst. In: Spiegel Online. 1. Februar 2011, abgerufen am 3. September 2015.
  5. Wahl mit Wilders - Niederländer stimmen über Provinzparlamente ab - SZ Archiv - sueddeutsche.de
  6. Mehr Demokratie e.V.: Startseite
  7. Radio New Zealand
  8. Webseite des Riigikogu: Riigikogu valimised , 26. März 2007, estnisch, zuletzt abgerufen am 21. September 2010
  9. Estonian National Electoral Committee (englisch)
  10. MADAGASKAR: NEUE VEREINBARUNG, PRÄSIDENTSCHAFTSWAHLEN MAI 2011 - WAHLKALENDER - Madagascar: nouvel accord de "sortie de crise", présidentielle en mai 2011, calendrier electora…
  11. Parteien in Madagaskar einigen sich auf Präsidentenwahl im Mai | Radio Afrika TV
  12. 12,0 12,1 taz-Artikel 18. November 2010 "Machtprobe in Madagaskar"
  13. Hessischer Landeswahlleiter - Startseite
  14. Hessisches Statistisches Landesamt
  15. 15,0 15,1 Nigeria verschiebt nochmals Parlaments- und Präsidentenwahl . dw-world.de. 3. April 2011. Abgerufen am 11. Juli 2011.
  16. Meldung von Infoamazonas , abgerufen am 5. Dezember 2010
  17. Finnisches Justizministerium (englisch), abgerufen am 17. Oktober 2010
  18. Statistics Finland (englisch)
  19. Kanada wählt am 2. Mai ein neues Parlament
  20. google.com: Madagaskar: Parteien einigen sich auf Präsidentenwahl im Mai (Meldung von AFP, 13. August 2010), zuletzt abgerufen am 27. August 2010
  21. Superwahltag für Briten
  22. Sieg für Staatspräsident Rafael Correa
  23. Offizielle Ergebnisse der Wahl 2011 in Singapur
  24. IFES Election Guide – Quick Search Results
  25. 25,0 25,1 Die Türkei vor den Parlamentswahlen: Eine verfassungsändernde Mehrheit für die AKP? (PDF; 388 kB) library.fes.de. Abgerufen am 11. Juli 2011.
  26. laut taz-Artikel "Mohammed IV will sein Regime jetzt öffnen vom 11. April 2011
  27. St. Pölten wählt am 3. Juli neuen Gemeinderat . Auf: noe.orf.at, 22. März 2011
  28. Jochen Buchsteiner: Thaksins Coup. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 15. Juni 2011, abgerufen am 16. Juni 2011.
  29. IFES Election Guide – Quick Search Results
  30. Meldung zu den Präsidentschaftswahlen 2011 in Singapur
  31. Wahltermine in der Bundesrepublik Deutschland
  32. Landeswahlleiter Niedersachsen
  33. Ergebnisse laut Landeswahlleiter Niedersachsen
  34. [1]
  35. Konrad-Adenauer-Stiftung: Guatemala vor dem Urnengang
  36. [2]
  37. [3]
  38. [4]
  39. Sprengsatz im Geflecht von Macht und Geld
  40. Die Landeswahlleiterin für Berlin
  41. Ergebnisse laut Landeswahlleiter Berlin
  42. 42,0 42,1 "King Cobra" vor dem Sieg
  43. Teilwahlen zum Senat
  44. Prince Edward Island Provincial Election 2011 – Election Almanac
  45. 45,0 45,1 Ontario Provincial Election 2011 . electionalmanac.com. Abgerufen am 11. Juli 2011.
  46. Elections PEI: Guide to Provincial General Elections
  47. Elections Ontario Home
  48. [5]
  49. Dominic Johnson: Diesmal ganz demokratisch. In: die tageszeitung. 7. Oktober 2011, abgerufen am 7. Oktober 2011.
  50. Mode d’emploi – Elections communales – Le site officiel des élections au Grand-Duché du Luxembourg – Système électoral – Mode d’emploi
  51. [6]
  52. [7] [8] [9]
  53. Jürgen Vogt: Weltpremiere in Bolivien. Wahl der Richter durch das Volk , veröffentlicht am 14. Oktober 2011 auf taz.de
  54. Jürgen Vogt: Richterwahl in Bolivien. Mehrheit stimmt ungültig , veröffentlicht am 14. Oktober 2011 auf taz.de
  55. Klaus Loetzer: Tunesien vor den Wahlen zur verfassungsgebenden Versammlung . Veröffentlicht am 2. September 2011 auf einer Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung
  56. Tunesien: Wahlen auf den 23. Oktober verschoben . Veröffentlicht am 8. August 2011 auf einer Webseite von Zenith – Zeitschrift für den Orient
  57. Jürgen Vogt: Von der Guerilla bis ins Rathaus. In: die tageszeitung. 1. November 2011, abgerufen am 3. November 2011.
  58. Stern:Präsidentenwahl in Kirgistan nach blutigem Umbruch
  59. Präsidentschaftswahl in Kirgistan
  60. Unklare Mehrheiten nach Wahlen in Guatemala
  61. Toni Keppler: Ex-Guerillero klebt an der Macht. In: die tageszeitung. 4. März 2011, abgerufen am 4. März 2011.
  62. [10]
  63. [11]
  64. Declaration results nomination presidential election Independent Electoral Commission (Gambia)
  65. [12]
  66. [13]
  67. [14]
  68. 68,0 68,1 Hanns-Seidel-Stiftung: Quartalsbericht III 2010, DR Kongo, S. 3
  69. [15]
  70. [16]
  71. IFES Election Guide – Quick Search Results
  72. [17] abgerufen 26. Oktober 2012.
  73. IFES Election Guide - Country Profile: Gabon - Elections
  74. [18] [19]
  75. Machtwechsel in Transnistrien
  76. [20] abgerufen am 26. November 2011
  77. [21]
  78. [22] Abgerufen am 26. November 2011

Kategorien: Wahl 2011

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Wahlen 2011 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.