Waffengravur - LinkFang.de





Waffengravur


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Die Waffengravur ist eine Form der Verzierung an einer Waffe. Schon in der Steinzeit verzierten Jäger und Krieger ihre Waffen mit Ritzungen und Einschnitten. Diese ersten Markierungen dienten wahrscheinlich zur Kennzeichnung des Eigentums. Im Laufe der Zeit entwickelten einige der Künstler Fertigkeiten, um ihre Waffen und Geräte mit immer aufwändigeren Ornamenten zu gestalten und zu verschönern. Sehr frühe Funde zeigen Verzierungen auf Mammutzähnen und Knochen. Die Weiterentwicklung von Waffen und Geräten ermöglichte auch andere und neuere Gestaltungsmöglichkeiten mit Hilfe von Gravuren. Mit Beginn der Bronzezeit entwickelten sich auch die Bearbeitungsmöglichkeiten. Schon aus frühester Zeit sind aufwändig verzierte Waffen und Geräte bekannt.

Die ersten Gravuren wurden schon bei Ausgrabungen von Steinspeeren und Faustkeilen gefunden. Es liegen Funde vor, die Muster und Tierabbildungen auf Knochen oder Elfenbein zeigen. Es war schon immer ein Anliegen des Jägers, die Jagd im Bild festzuhalten.

Bereits die ersten Radschlosswaffen waren mit reichhaltigen Verzierungen ausgestattet. Elfenbeineinlagen am Gewehr oder im Pistolenschaft, reichhaltige Gravuren mit Gold und Silbereinlagen zeigen den Geschmack und Stand des Besitzers der Waffe.

Waffengravuren werden vom Waffengraveur ausgeführt.


Kategorien: Künstlerische Technik | Waffentechnik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Waffengravur (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.