VxWorks - LinkFang.de





VxWorks


VxWorks
Basisdaten
Entwickler Wind River
Erscheinungsdatum 1987
Aktuelle Version 7
(März 2014)
Architekturen x86, x64, PowerPC, ARM, MIPS, ARM StrongARM, SuperH, XScale
Lizenz Proprietär
Website www.windriver.com/products/vxworks

VxWorks ist ein proprietäres Echtzeitbetriebssystem, das von Wind River Systems entwickelt wird. Es wird vor allem in bestimmten Kleingeräten verwendet. Typische Anwendungsgebiete umfassen z. B. Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung, darüber hinaus Maschinensteuerungen, medizintechnische Geräte und Netzwerk-Infrastruktur. Außerdem wurde es von Canon für digitale Fotoapparate verwendet, ist allerdings seit 2007 durch die Eigenentwicklung DRYOS ersetzt worden.

In der IT setzt Fujitsu Technology Solutions VxWorks als Basis für das Betriebssystem seiner Speichersysteme ETERNUS DX ein.

Industrierobotersysteme der Firma KUKA Roboter verwenden neben einem klassischen Windows auch VxWorks. Diese Kombination wird vom Hersteller „VxWin“ genannt[1]

Die Entwicklung von Programmen für VxWorks findet auf einem leistungsstärkeren Host-Computer wie etwa einem PC oder einer Workstation statt. Diese erzeugen spezielle Programmversionen für die jeweils gewünschte Art des Kleingeräts. Es stehen Zielplattformen mit unterschiedlichen Prozessoren zur Verfügung.

VxWorks wurde bei der Mars-Reconnaissance-Orbiter- und Pathfinder-Mission zum Mars eingesetzt. Die Mars-Fahrzeuge Spirit, Opportunity sowie Curiosity werden von Rechnern gesteuert, die ebenfalls unter VxWorks laufen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.kuka.com/res/rtos/VXWIN_V35_WhitePaper_M63G52JU05-H2F37RT-83Fg2-LK278R5V38EF/VxWin_White_Paper_V3-5.pdf

Kategorien: POSIX-konformes Betriebssystem | Echtzeitbetriebssystem

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/VxWorks (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.