Volksbank Weserbergland - LinkFang.de





Volksbank Weserbergland


  Volksbank Weserbergland eG
Staat Deutschland
Sitz Holzminden
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 272 900 87 [1]
BIC GENO DEF1 HMV[1]
Gründung 1932 (1893)
Verband Genossenschaftsverband e.V.
Website www.voweb.de
Geschäftsdaten 2015[2]
Bilanzsumme 405 Mio. €
Einlagen 280 Mio €
Kundenkredite 176 Mio. €
Geschäftsstellen 9
Mitglieder 12.562
Leitung
Vorstand Jürgen Freitag (Vors.)
Manfred Schäfer
Aufsichtsrat Hubertus Müller-Stauch (Vorsitzender)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Weserbergland eG ist eine Genossenschaftsbank im niedersächsischen Landkreis Holzminden mit Sitz in der Stadt Holzminden.

Geschichte

Am 18. Oktober 1932 erfolgte die Gründung des Vorschußvereins Holzminden eGmbH, der am 20. März 1939 zur Volksbank Holzminden eGmbH umbenannt wurde. 1970 erfolgte die Umbenennung von Volksbank Holzminden eGmbH zu Volksbank Weserbergland eGmbH. Durch die Novellierung des Genossenschaftsgesetzes 1974 entfiel der Zusatz eGmbH und es blieb bei dem Kürzel eG. 2001, vor der Zeit der Fusionen mit mehreren Raiffeisenbanken, betrug die Bilanzsumme rund 277 Millionen DM.

Die Kundeneinlagen betrugen 2004 rund 216 Millionen Euro und 2014 rund 277 Millionen Euro.

Vorgänger-Institute (fusioniert bzw. verschmolzen)

  • Volksbank Weserbergland eG
    • Volksbank Weserbergland eG (bis 2003) (bis 1970 mit der Bezeichnung Volksbank Holzminden eG)
      • Spar- und Darlehnskasse Neuhaus eGmbH in Neuhaus im Solling (Übernahme 1959 durch die Volksbank Holzminden eGmbH)
      • Volksbank Polle eGmbH (Fusion 1966 mit der Volksbank Holzminden eGmbH)
      • Raiffeisenbank eG, Hehlen (gegründet 1893, zuletzt 3.447 Mitglieder und eine Bilanzsumme von 144 Millionen DM. Fusion im Jahr 2000 mit der Volksbank Weserbergland eG)
      • Raiffeisenbank eG in Bevern (1900 gegründet, 2001 mit einer Bilanzsumme von 70 Millionen DM. Fusion im Jahr 2002 mit der Volksbank Weserbergland eG)
    • Raiffeisenbank Holzminden eG (gegründet 1901 als Spar- und Darlehnskassen-Verein mit Sitz in Altendorf - 1922 Eingemeindung zu Holzminden -, Fusion mit der Volksbank Weserbergland eG im Juni 2003 rückwirkend zum 1. Januar 2003). Zuletzt hatte die Raiffeisenbank Holzminden eG rund 935 Mitglieder, Kundeneinlagen von 21 Mio. Euro und eine Bilanzsumme von 24 Millionen Euro. Letzter Bankvorstand war Karl-Otto Sporleder und letzter Aufsichtsratsvorsitzender Karl-Gerhard Dierks.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2015

Kategorien: Genossenschaftsbank (Niedersachsen) | Unternehmen (Landkreis Holzminden) | Holzminden

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Volksbank Weserbergland (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.