Volksbühne - LinkFang.de





Volksbühne


Eine Volksbühne ist in Deutschland ein Verein, der seinen Mitgliedern gegen einen Mitgliedsbeitrag Theaterbesuche zu ermäßigten Preisen ermöglicht. So wollte man früher weiten Volkskreisen den Zugang zu guten Theaterstücken möglich machen.

Der Ursprung der Volksbühnen-Bewegung liegt in Berlin im ausgehenden 19. Jahrhundert. 1890 wurde dort die Freie Volksbühne mit dem Ziel gegründet, überwiegend Arbeitern Theaterbesuche zu ermöglichen und das bis dahin vom Bürgertum gehaltene Bildungsmonopol zu durchbrechen.

Vorläufer war die Freie Bühne, die 1889 von Theaterkritikern und Schriftstellern in Berlin gegründet wurde.

Zur Zeit des Nationalsozialismus wurden die existierenden Volksbühnen wie auch viele Arbeitervereine gleichgeschaltet. In der Nachkriegszeit gründeten sich vielerorts die Volksbühnen neu.

Der Verband der deutschen Volksbühnenvereine bestand 1920–1933. Nach dem Zweiten Weltkrieg ist er für die Bundesrepublik Deutschland 1948 wiedergegründet worden. 1919 entstand der Bühnenvolksbund auf christlicher Grundlage. 1939 wurde er aufgelöst und 1948 in Bonn als Bund der Theatergemeinden wiedergegründet. Die Jugendgruppen der Volksbühnen, darunter die Jugendkulturringe sind bestrebt, die Jugend an das Theater heranzuführen.

Neben den Volksbühnen existieren auch Theatergemeinden in mehreren Städten, die sich zum Grundgedanken der Volksbühnenbewegung bekennen und ihren Mitgliedern Karten zu sozialverträglichen Preisen anbieten.

In Österreich werden als Volksbühnen Theater bezeichnet, die sich auf volkstümliche Stücke spezialisiert haben, und sich vor allem im 18. und 19. Jahrhundert großer Beliebtheit erfreuten; siehe Volkstheater.

Ensembles und Betriebe

Volksbühne nennen sich:


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Volksbühne (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.