Voliris - LinkFang.de





Voliris


Voliris ist eine französische Firma, die sich der Produktion, dem Verkauf und dem Betrieb von High-Tech-Luftschiffen verschrieben hat. Die Schiffe sollen für alle Aktivitäten Verwendung finden, für die Luftschiffe eingesetzt werden können.

Die Firma wurde 1999 gegründet um Luftschiffe zu entwickeln und zu bauen.

Nach eigener Aussage wurden bereits mehrere kleinere ferngesteuerte Luftschiffe gefertigt.

Voliris 900

Das erste bemannte Luftschiff, die Voliris 900 (F-WAAN) unternahm am 26. Juni 2003 seinen Jungfernflug. Das Luftschiff wurde im Hangar Y, einer der ältesten Luftschiffhallen der Welt, für seinen Flug vorbereitet.

Das Schiff ist als Prallluftschiff ausgeführt.

Besonders auffällig ist die Aufhängung der Gondel an Seilen unter der Hülle, wie es ähnlich auch bei Ballons üblich ist. Die Hülle wurde von der russischen Firma RosAeroSystems entwickelt und gefertigt.

Die Gondel selbst besteht aus einem halboffenen, verglasten Cockpit und dem dahinterliegenden Antrieb. Sie erinnert stark an Goldfischglas-Cockpits von Hubschraubern.

Direkt hinter dem Cockpit geht die Form der Gondel fließend in die Ummantelung eines Gebläses für den Vertikalschub über. Es wird von dem dahinter liegenden Kolbenmotor angetrieben, der auch den Schubpropeller für den Vortrieb antreibt.

Im April 2005 fanden weitere Flüge statt. Das Schiff trug die neue Kennung F-03VS.

Technische Daten

  • Länge: 31 m
  • Durchmesser: 8 m
  • Tragkörpervolumen: 1000 Kubikmeter
  • Traggas: 900 m³ Helium
  • Hüllenoberfläche: 615 m²
  • Antrieb: 100 PS-Motor
  • Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
  • Reise-/Marschgeschwindigkeit: 75 km/h
  • Flugdauer: 5 Stunden
  • Besatzung: ein Pilot und ein Passagier

Weblinks

Website von Voliris (englisch und französisch)


Kategorien: Luftschiffhersteller

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Voliris (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.