Viverone - LinkFang.de





Viverone


Viverone
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Biella (BI)
:
Höhe: 287 m s.l.m.
Fläche: 12 km²
Einwohner: 1.418 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 118 Einw./km²
Postleitzahl: 13886
Vorwahl: 0161
ISTAT-Nummer: 096080
Volksbezeichnung: Viveronesi
Schutzpatron: Santa Maria Assunta

Viverone ist eine Gemeinde mit 1418 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015 ) in der italienischen Provinz Biella (BI), Region Piemont.

Die Nachbargemeinden sind Alice Castello, Azeglio, Borgo d’Ale, Piverone, Roppolo und Zimone.

Geographie

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 12 km².

Wassersport

Der Lago Viverone zählt wegen des immer flachen und warmen Wassers und zu den schönsten Wasserski- und Wakeboardrevieren Europas.

2011 wurden auf dem See zum ersten Mal seit den 1970er Jahren wieder Motorbootrennen um Welt- und Europameistertitel ausgetragen.

Sehenswürdigkeiten

Ganz außergewöhnlich für einen solch kleinen Ort sind die "noche latina", lateinamerikanische Nächte, die im Sommer jeden Mittwochabend Besucher aus ganz Piemont nach Viverone ziehen. An der Seepromanenade tummeln sich dann regelmäßig einige tausend Besucher.

Weinbau

An den Südwesthängen entlang des Seeufers wird Rotwein Barbera, Nebbiolo, Bonarda, Freisa und Weißwein, hauptsächlich Erbaluce angebaut. POZZO ist eine große weinproduzierende Azienda Agricola. Dort wird der Wein wie üblich auch offen verkauft, sofern man Behälter zum Abfüllen mitbringt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Navigationsleiste „Via Francigena

← Vorhergehender Ort: Piverone 9,0 km | Viverone | Nächster Ort: Roppolo 1,6 km →

 

Kategorien: Ort an der Via Francigena | Provinz Biella | Gemeinde im Piemont | Ort im Piemont

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Viverone (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.