Vincenzo Rustici - LinkFang.de





Vincenzo Rustici


Vincenzo Rustici (* 1556 in Siena; † 1632 ebenda) war ein italienischer Maler, der im Stil der Schule von Siena malte.

Leben

Seine Ausbildung erhielt er von Alessandro Casolani, mit dem er das Werk Resurrezione di Lazzaro in der Basilica di San Francesco (Siena) erstellte. Neben seinen Tätigkeiten in Siena war er auch in der Chiesa di San Paolo a Carteano in Prato aktiv.

Zu seinen bekanntesten Darstellungen gehören die beiden Gemälde (Öl auf Leinwand), die 1585 entstanden und den Palio di Siena vom 15. August 1546 wiedergeben. Caccia dei tori in Piazza del Campo (126 x 196 cm, dt. Stierjagd) stellt dabei eine Vorgängerveranstaltung des Corteo storico (historischer Umzug) dar, der nur von 1499 bis 1597 stattfand[1].

Das zweite Bild des Gemäldepaares, Sfilata delle Contrade in Piazza del Campo (126 x 192 cm, dt. Aufstellung der Contraden), stellt den Corteo storico dar, wobei als einzige Contrade die der Tartuca abwesend ist[2].

Beide Gemälde wurden zunächst in der Villa Medici Poggio Imperiale in Florenz aufbewahrt und dort bereits 1654 dokumentiert und befinden sich heute im Besitz der Kollektion Monte dei Paschi di Siena im Palazzo Salimbeni (Sala del Palio).

Zu seinen Schülern gehörte sein Neffe Ilario Casolani.

Werke (Auswahl)

  • Caccia dei tori in Piazza del Campo, 1585, Palazzo Salimbeni, Siena
  • Sfilata delle Contrade in Piazza del Campo, 1585, Palazzo Salimbeni, Siena
  • Madonna col Bambino, San Bartolomeo e San Cristoforo, Chiesa di San Bartolomeo, Rapolano Terme
  • Madonna col Bambino, San Galgano e Santa Caterina da Siena, Palazzo Pubblico (Siena) (Seconda sala)
  • Madonna col Bambino, San Giovannino e San Carlo Borromeo che presenta il Beato Luigi Gonzaga, Chiesa di Sant’Antonio da Padova, Siena
  • Matrimonio mistico di Santa Caterina da Siena, Chiesa di San Giacinto, Siena
  • Pietà, Pinacoteca Nazionale di Siena (Saal 35)
  • Pietà e Santi, Oratorio di Santa Caterina del Paradiso, Siena
  • Sacrificio nel tempio ebraico, Basilica di San Domenico (Siena) (Sakristei)
  • Sant’Ansano battezza i senesi, Martirio di Sant’Ansano, 1596, Palazzo Pubblico, Siena (Sala del Capitano del Popolo)
  • Wandgemälde (Annunciazione und Dio Padre onnipotente) der Chiesa delle Carceri di Sant’Ansano, Siena

Quellen

  • Santi, Bruno: Banca Monte dei Paschi di Siena: La collezione d’arte, Scala, Florenz 1999
  • Torriti, Piero: Tutta Siena. Contrada per Contrada, Edizioni Bonechi, Florenz 2004, ISBN 88-7204-456-1

Einzelnachweise

  1. Webseite der Bank Monte dei Paschi di Siena: Daten und Informationen zum Gemälde
  2. Webseite der Bank Monte dei Paschi di Siena: Daten und Informationen zum Gemälde

Weblinks

 Commons: Vincenzo Rustici  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Person (Herzogtum Toskana) | Person (Siena) | Geboren 1556 | Gestorben 1632 | Italienischer Maler | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Vincenzo Rustici (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.