Vils (Donau) - LinkFang.de





Vils (Donau)


Vils

Die Vils in Vilshofen
nahe der Mündung in die Donau

Daten
Gewässerkennzahl DE: 174
Lage Deutschland, Bayern
Flusssystem Donau
Abfluss über Donau → Schwarzes Meer
Zusammenfluss von Großer und Kleiner Vils bei Schalkham (Ortsteil Wörthmühle)
Quellhöhe ca. 425,5 m ü. NN [1]
Mündung bei Vilshofen an der Donau
in die Donau
Mündungshöhe ca. 297 m ü. NN [1]
Höhenunterschied ca. 128,5 m
Länge 109,9 km
(inkl. Große Vils, rechter Quellfluss)
Einzugsgebiet 1445 km²

Abfluss am Pegel Grafenmühle[2]
AEo: 1436 km²
Lage: 4,8 km oberhalb der Mündung
NNQ (04.06.1947)
MNQ 1940/2006
MQ 1940/2006
Mq 1940/2006
MHQ 1940/2006
HHQ (09.07.1954)
1,82 m³/s
4,53 m³/s
10,5 m³/s
7,3 l/(s km²)
135 m³/s
520 m³/s
Rechte Nebenflüsse Kollbach
Durchflossene Stauseen Vilstalsee
Kleinstädte Vilshofen an der Donau
Gemeinden Schalkham, Gerzen, Aham, Frontenhausen, Marklkofen, Reisbach, Eichendorf, Aldersbach

Vilsmündung links im Bild, Anfang des 18. Jahrhunderts

}}

Die Vils ist ein rechter Nebenfluss der Donau in Bayern.

Verlauf

Die Vils entsteht aus dem Zusammenfluss von Großer und Kleiner Vils. Die beiden Quellflüsse entspringen in Oberbayern im Landkreis Erding und vereinigen sich 700 Meter südlich von Gerzen, auf dem Gebiet der Gemeinde Schalkham, nahe dem Ortsteil Wörthmühle, wo sich die gleichnamige, letzte Mühle an der Großen Vils befindet.

Die Vils ist 68,62 km lang. Das Tal der Vils ist landwirtschaftlich geprägt, außerdem befinden sich mehrere Wasserkraftwerke am Fluss. Bei Frontenhausen fließt sie in einem Naturschutzgebiet durch den Vilstalsee, der auch zur Naherholung dient. Wenige Kilometer danach teilt sie sich in den neuen Vilskanal und die Altvils auf, die sich im weiteren Verlauf mehrfach wieder vereinen und teilen. Ihr größter Zufluss ist die bei Kröhstorf mündende Kollbach. Bei Vilshofen mündet der Fluss bei Stromkilometer 2248,7 schließlich in die Donau.

Die größten Zuflüsse

Linke Zuflüsse Rechte Zuflüsse
  • Paradiesbach (Gerzen)
  • Sommeraubach (Sommerau)
  • Erlinger Bach (Aham)
  • Abensbach (Guntendorf)
  • Grundlbach (Winzersdorf)
  • Oberwindener Bach (Winzersdorf)
  • Gruber Bach (Loitersdorf)
  • Zitterbach (Vilstalsee)
  • Erletgraben (Einstorf)
  • Gainstorfer Graben (Gainstorf)
  • Müllerlohegraben (Grafenmühl)
In Klammern der Ort der Mündung in die Vils.

Eine umfassendere Aufstellung, die auch kleine Zuflüsse enthält, findet sich in der Liste von Zuflüssen der Vils.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 TOP 10 Bayern Süd
  2. Deutsches Gewässerkundliches Jahrbuch Donaugebiet 2006 Einzelblatt Pegel Grafenmühle. Bayerisches Landesamt für Umwelt, abgerufen am 15. Februar 2013 (PDF; auf: hnd.bayern.de).

Weblinks

 Commons: Vils  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Gewässer im Landkreis Dingolfing-Landau | Gewässer im Landkreis Landshut | Gewässer im Landkreis Passau | Fluss in Bayern | Flusssystem Donau | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Vils (Donau) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.