Villa (Ortsbezeichnung) - LinkFang.de





Villa (Ortsbezeichnung)


Villa (zu lat. villa „Landgut“) ist heute in unterschiedlichen Formen eine Ortsbezeichnung in verschiedenen Ländern Romanischer Sprachen. Da bis zum Hochmittelalter für Dokumente in Deutschland überwiegend die lateinischer Sprache verwendet wurde, sind Ortschaften damals häufig auch mit „villa“ bezeichnet worden.

Spanisch

In Spanien [ˈbija] sowie in dessen ehemaligen Kolonien in Amerika ist Villa die Bezeichnung einer Stadt zweiten Ranges, zum Unterschied von den Städten ersten Ranges (Ciudad) und den Hauptstädten oder Capitales (ptg. Capitaes).

Beispiele: Villa Bella, Villa Mercedes

Portugiesisch

Die Vila ([ˈwilɐ]) ist in Portugal und seinen ehemaligen Kolonien in Afrika (PALOP) und Amerika (Brasilien) eine Bezeichnung einer Kleinstadt und damit einer Stadt zweiten Ranges, gegenüber den Städten ersten Ranges, den Cidades.

Insbesondere in Portugal hat der Begriff der Vila dabei einen weitergehenden Zuschnitt. So wird die Bezeichnung durch Parlamentsbeschluss vergeben und ist an besondere Kriterien gebunden.

Die Vila ist im gesamten Portugiesischen Sprachraum lediglich ein Titel ehrenhalber, weitergehende Rechte oder z.B. eine andere Stellung in der Verwaltungsgliederung Portugals sind damit nicht verbunden.

Hauptartikel: Vila (Portugal)

Französisch

In Frankreich bezeichnet die Ville eine Stadt. Das Statistikamt INSEE stellt den Status anhand verschiedener Kriterien fest. So muss die Ortschaft mindestens 2.000 Einwohner zählen und eine zusammenhängende Bebauung vorweisen.[1]

In anderen französischsprachigen Ländern gelten für den Status der Ville andere Kriterien. So muss beispielsweise in Algerien eine Ville mindestens 20.000 Einwohner[2] zählen, während die Bezeichnung in Belgien ein Beiname ehrenhalber ist, und in Kanada ein offizieller Status einer Ortschaft.

Siehe auch: Ville, frz. (Begriffsklärung)

Einzelnachweise

  1. Definition der Ville beim französischen Statistikamt INSEE , abgerufen am 23. September 2015
  2. Veröffentlichung des Gesetzes Nr. 06-06 vom 20. Februar 2006 zu den Kriterien einer Stadt , algerisches Gesetzblatt, pdf-Abruf vom 23. September 2015

Kategorien: Recht (Portugal) | Recht (Spanien) | Ortsbeiname

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Villa (Ortsbezeichnung) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.