Victor Hugo de Azevedo Coutinho - LinkFang.de





Victor Hugo de Azevedo Coutinho


Victor Hugo de Azevedo Coutinho (* 12. November 1871 in Macau; † 27. Juni 1955 in Lissabon) war ein portugiesischer Offizier der Marine, Professor an der Universität von Coimbra und der Marineschule sowie Politiker. Er gehörte der Demokratischen Partei an. Vom 12. Dezember 1914 bis 25. Januar 1915 war er Ministerpräsident seines Landes und führte eine der vielen kurzlebigen Regierungen der ersten Republik.

Mit Ausnahme des damaligen Innenministers gehörten der von Azevedo Coutinho geführten Regierung kaum politisch bedeutende Politiker an. Die wirkliche Macht lag bei dem Vorsitzenden der Demokratischen Partei, Afonso Costa, der die Regierung weitgehend steuerte.

Wegen seiner Vornamen und in Anspielung auf Victor Hugos Roman Die Elenden, französisch Les Misérables, wurde die Regierung auch als „Les Misérables de Victor Hugo“ bzw. portugiesisch „Os Miseráveis de Victor Hugo“ bezeichnet. Nach seinem Rücktritt als Ministerpräsident war de Azevedo Costa noch dreimal Marineminister. 1923 wurde er Hoher Kommissar in Mosambik.

Gegen die Alleinherrschaft der Demokratischen Partei gab es zunehmend Widerstand seitens der konservativen Teile der Gesellschaft und besonders auch von konservativen Teilen des Offizierscorps. Diese wurden von Präsident Manuel José de Arriaga unterstützt, der, obwohl selbst aus der Demokratischen Partei stammend, inzwischen in einen Machtkampf mit Afonso Costa verwickelt war. Am 25. Januar 1915 kam es zu einem Militärputsch konservativer Militärs, der die Regierung Azevedo Coutinho beendete. Drei Tage später, am 28. Januar, ernannte Präsident de Arriaga den Führer des Putsches, General Joaquim Pimenta de Castro zum neuen Ministerpräsidenten. Es folgte die Militärregierung des Joaquim Pimenta de Castro, die in die Geschichte Portugals als „Ditadura das Espadas“ – „Diktatur der Schwerter“ einging.

VorgängerAmtNachfolger
Bernardino MachadoPremierminister von Portugal
1914–1915
Joaquim Pimenta de Castro


Kategorien: Politiker (Portugal) | Träger des Ritterordens von Avis | Verteidigungsminister (Portugal) | Träger des portugiesischen Christusordens (Großkreuz) | Gestorben 1955 | Geboren 1871 | Portugiese | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Victor Hugo de Azevedo Coutinho (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.