Verwaltungsgemeinschaft Arneburg-Krusemark - LinkFang.de





Verwaltungsgemeinschaft Arneburg-Krusemark


Die Verwaltungsgemeinschaft Arneburg-Krusemark im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt (Deutschland) war der verwaltungspolitische Zusammenschluss der Gemeinden Altenzaun, Beelitz, Behrendorf, Hassel, Hindenburg, Hohenberg-Krusemark, Jarchau, Sandauerholz, Sanne, Schwarzholz, Storkau (Elbe) und Werben (Elbe) sowie der Stadt Arneburg.

Die Verwaltungsgemeinschaft wurde am 1. Januar 2005 aufgelöst und die Gemeinden in die neue Verwaltungsgemeinschaft Arneburg-Goldbeck integriert.

Politik

Wappen

Das Wappen wurde am 18. April 1994 durch das Regierungspräsidium Magdeburg genehmigt.

Blasonierung: „Geteilt und halbgespalten; oben in Silber wachsend eine gezinnte rote Burgmauer mit gezinntem Torturm und zwei Mauertürmen mit je einem Rundbogenfenster grünbedacht und goldbeknauft; der rechte Turm mit Satteldach, der linke mit Spitzdach; über dem Torturm schwebend ein goldbewehrter roter Adler; unten vorn in Rot ein dreiarmiger goldener Leuchter; unten hinten zweimal geteilt, dreimal gespalten von Silber und Grün.“

Das obere Feld zeigt Teile des Arneburger Stadtwappens und steht für die namengebende Stadt. Das untere linke Feld mit dem goldenen Leuchter steht für die zweite namengebende Gemeinde Krusemark. Die elf kleinen Felder stehen für die elf weiteren Gemeinden, die bei der Gründung der VG Mitglied wurden. Der Adler im oberen Bereich des Wappens steht ebenfalls als Symbol für die Stadt Werben.


Kategorien: Ehemalige Verwaltungsgemeinschaft im Landkreis Stendal

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Verwaltungsgemeinschaft Arneburg-Krusemark (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.