Verteidigungskräfte der Falklandinseln - LinkFang.de





Verteidigungskräfte der Falklandinseln


Verteidigungskräfte der Falklandinseln

Abzeichen
Aktiv seit 1892
Land Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Falklandinseln
Truppengattung Leichte Infanterie
Stärke ca. 100 aktive Soldaten
ca. 200 Reservisten
Stationierungsort Stanley
Spitzname Falklands Army
Einsätze Falkland-Krieg
Kommandeur
Kommandeur Major Peter Biggs[1]

Die Verteidigungskräfte der Falklandinseln (englisch: Falkland Islands Defence Force) sind ein aus Einheimischen bestehender militärischer Freiwilligenverband auf den Falklandinseln. Die Verteidigungskräfte kooperieren mit den militärischen Einheiten des Vereinigten Königreiches, die auf den Falklandinseln stationiert sind.

Geschichte

Die Verteidigungskräfte wurden 1892 aufgestellt.

Falkland-Krieg

Am 1. April 1982 wurden die Verteidigungskräfte der Falklandinseln zur Abwehr einer Invasion der Streitkräfte Argentiniens mobilisiert, die am nächsten Tag erfolgte und mit welcher der Falkland-Krieg begann. Von den damals etwa 120 Angehörigen der Verteidigungskräfte kamen jedoch nur 23 dem Mobilmachungsbefehl nach. Am Morgen des 2. April 1982 befahl Sir Rex Hunt, damaliger Gouverneur der Falklandinseln, den Verteidigungskräften der Falklandinseln, sich den argentinischen Streitkräften zu ergeben.

Organisation und Finanzierung

Die Verteidigungskräfte sind als leichte Infanterie-Kompanie organisiert.

Der Kommandeur im Dienstgrad eines Majors sowie sein Stellvertreter im Dienstgrad eines Oberstabsfeldwebels (Sergeant Major) sind Berufssoldaten. Gemäß einer Vereinbarung mit dem britischen Verteidigungsministerium ist ein Feldwebel der Royal Marines als Ausbilder zu den Verteidigungskräften abkommandiert. Alle übrigen Soldaten der Verteidigungskräfte sind unbezahlte Freiwillige und leisten ihren Dienst nebenberuflich.

Die Verteidigungskräfte werden direkt durch die Regierung der Falklandinseln finanziert. Die jährlichen Kosten betragen etwa 500.000 Euro.[2]

Einzelnachweise

  1. 'We always feel threatened by Argentina'. BBC News, 18. Februar 2010, abgerufen am 22. März 2014 (english).
  2. Martin Fletcher, Port Stanley: Falklands Defence Force better equipped than ever, says commanding officer. In: The Times. 6. März 2010, abgerufen am 22. März 2014 (english).

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Verteidigungskräfte der Falklandinseln (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.