Verraten und verkauft – Briefe von der Front - LinkFang.de





Verraten und verkauft – Briefe von der Front


Das Buch Verraten und verkauft – Briefe von der Front (OT: Will They Ever Trust Us Again? ) wurde von Michael Moore verfasst und erschien im Oktober 2004. Das Buch ist eine Sammlung von den Irak-Krieg thematisierenden Briefen, die Moore erhielt.

Der Titel des Buchs bezieht sich auf ein eigenes Zitat Michael Moores, einen Satz, den er in der Schlussphase des Films Fahrenheit 9/11 von sich gibt. Den Vertrauensbruch sieht Moore darin, dass die Soldaten aufgrund einer Lüge in den Krieg geschickt wurden. Im Gegensatz zu anderen Büchern Moores, hält er sich mit Kommentaren im Hintergrund, sondern lässt die Soldaten durch ihre Briefe selbst sprechen. Inhaltlich wird George Bush stark kritisiert, dafür dass er sie in den Krieg geschickt hat. Außerdem wird der Schrecken des Krieges, das Elend der irakischen Zivilbevölkerung, die Sorge um die Angehörigen und die Desillusionierung über Krieg und Politik zum Ausdruck gebracht.

In seiner Einleitung sagt Moore: "Was diese Kommentare einzigartig und intensiv macht, ist, dass sie nicht Worte der Linken oder der Antikriegsbewegung sind - es sind Worte der Kriegsbewegung."

Moore zeigt weitere Briefe auf seiner Homepage.

Daten

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Verraten und verkauft – Briefe von der Front (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.