Vernation - LinkFang.de





Knospenlage

(Weitergeleitet von: Knospenlage)

Als Knospenlage oder Vernation wird in der Botanik die Lage der Blätter in der Knospe bezeichnet. Die Knospenlage ist häufig spezifisch für bestimmte Verwandtschaftsgruppen.

Es werden folgende Typen der Knospenlage unterschieden:

  • circinat oder spiralig: die Blätter sind von der Spitze zur Basis hin eingerollt. Diese Form kommt etwa bei Farnen vor.
  • conduplicat oder zusammengelegt: die Blätter sind entlang ihrer Mittelrippe gefaltet. Beispiele sind Prunus und Liriodendron.
  • convolut oder gerollt: die Blätter sind als Ganzes der Länge nach eingerollt. Beispiele: Maiglöckchen (Convallaria) und Bananen (Musa)
  • involut oder eingerollt: die seitlichen Bereiche der Blätter sind nach oben eingerollt.
  • plan oder flach: die Blätter sind flach, weder gerollt noch gefaltet.
  • plikativ oder mehrfach gefaltet: fächerförmig etwa bei Alchemilla, Längsfaltung etwa bei den Wegerichen (Plantago).
  • revolut oder zurückgerollt: die seitlichen Teile der Blätter sind nach unten eingerollt. Beispiele sind die Gattungen der Weiden (Salix) und der Knöteriche (Polygonum).
  • corrugat oder runzelig: Beispiele sind die Kronblätter von Mohn (Papaver) und Zistrosen (Cistus).
  • schirmförmig: ein Beispiel ist Podophyllum.

Zunächst hatte Carl von Linné die Bezeichnung folatio verwendet, später setzte sich jedoch vernatio für die Knospenlage durch, wenn sie auch teilweise auch für den Vorgang der Blattentfaltung verwendet wurde.

Belege

  • Gerhard Wagenitz: Wörterbuch der Botanik. 2. Auflage, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, Berlin 2003, S. 344f. ISBN 3-8274-1398-2
  • Schück, Schuck, Stimm: Lexikon der Baum- und Straucharten. Nikol, Hamburg 2002, S. 552. ISBN 3-933203-53-8

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Knospenlage (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.