Verkehrsstab - LinkFang.de





Verkehrsstab


Der Verkehrsstab (auch: Regulierungsstab, Straßenverkehrsreglerleuchtstab) ist ein Verkehrsleitgerät, das unter anderem von der Polizei im Straßenverkehr eingesetzt wird.

Es handelt sich dabei um einen circa 30 cm langen Stab mit schwarzweißen Streifen mit einer Schlaufe zum Tragen um das Handgelenk. Bei Einsatz in der Dunkelheit kann der Stab in der Regel beleuchtet werden.

Der Verkehrsstab gehörte zur Standardausrüstung der Verkehrspolizei der DDR, wurde aber auch zur Verkehrsregulierung bei z. B. der NVA und Grenztruppen der DDR eingesetzt. In der Bundesrepublik Deutschland war er nicht im Einsatz und wurde im Rahmen der Wiedervereinigung in den neuen Bundesländern abgeschafft. Die ersten Bundesländer führten 2007 den Verkehrsstab wieder als offizielles Hilfsmittel bei der Handregulierung ein.[1]

Der Verkehrsstab ist auch in den Ländern des ehemaligen Ostblocks weit verbreitet.

Siehe auch

Quellen

  1. artour - Das leuchtende Comeback des Verkehrsstabs. (Nicht mehr online verfügbar.) MDR, 25. Oktober 2007, ehemals im Original , abgerufen am 19. Juli 2016.  (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven )

Kategorien: Führungs- und Einsatzmittel | Optisches Signalgerät

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrsstab (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.