Verkehrsanwalt - LinkFang.de





Verkehrsanwalt


Dieser Artikel behandelt den Rechtsanwalt mit einem bestimmten Auftrag. Zu dem auf Verkehrsrecht spezialisierten Anwalt siehe Fachanwalt für Verkehrsrecht. Zur juristischen Fachzeitschrift siehe Der Verkehrsanwalt.

Ein Verkehrsanwalt, auch Korrespondenzanwalt ist ein Rechtsanwalt, der in einem Gerichtsverfahren neben dem Verfahrens- oder Hauptbevollmächtigten tätig ist. Sein Auftrag beschränkt sich auf die Führung des Verkehrs des Mandanten mit dem Verfahrensbevollmächtigten (Nr. 3400 des Vergütungsverzeichnisses VV zum RVG).

Seit Wegfall der Simultanzulassung im Jahr 2007 ist die Tätigkeit als Verkehrsanwalt vor allem dann noch von Bedeutung, wenn ein Anwalt bei dem Prozessgericht eines höheren Rechtszugs nicht postulationsfähig ist, insbesondere in einem Revisionsverfahren beim Bundesgerichtshof in Zivilsachen (§ 78 Abs. 1 Satz 3 ZPO). Der beim BGH zugelassene Anwalt fungiert dann für die Revisionsinstanz als Verfahrensbevollmächtigter, der in den unteren Instanzen tätig gewesene Rechtsanwalt als Verkehrsanwalt. Er hält für den Mandanten schriftlich oder auch fernmündlich Kontakt mit dem Verfahrensbevollmächtigten.

Beschränkt sich der Auftrag dagegen auf die Vertretung in einem gerichtlichen oder außergerichtlichen Termin, spricht man von Terminsvertreter (Nr. 3401 VV). Dieser kann etwa eingeschaltet werden, wenn der bevollmächtigte Rechtsanwalt seinen Kanzleisitz nicht am Ort des zuständigen Gerichts hat und bei persönlicher Wahrnehmung eines auswärtigen Gerichtstermins hohe Fahrtkosten und Abwesenheitsgelder für eine Geschäftsreise sowie sonstige Auslagen anfallen würden (Nr. 7003 ff. VV).

Weblinks

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Rechtshinweise">Rechtshinweise</a>

Kategorien: Anwaltschaft

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrsanwalt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.