Vereinigung der Sternfreunde - LinkFang.de





Vereinigung der Sternfreunde


Die Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS) ist der zahlenmäßig stärkste Verband von Amateurastronomen in Deutschland. Er wurde als Nachläufer des von Robert Henseling 1921 ins Leben gerufenen Bundes der Sternfreunde (BdS) 1953 in Berlin gegründet und umfasst mit Stand von Ende 2008 etwas mehr als 4000 Mitglieder.

Zweck ist die Förderung der Astronomie in der Öffentlichkeit sowie die fachliche Weiterbildung, Betreuung und Information ihrer Mitglieder. Sie hat aber nicht die Funktion eines Dachverbandes der über 200 regionalen Astrovereine.

Die VdS unterhält 18 Fachgruppen, die seit 1983 eingerichtet wurden:

Die VdS gibt viermal im Jahr für ihre Mitglieder eine Zeitschrift namens VdS-Journal heraus, die pro Jahr etwa 450 Seiten Umfang hat und jeweils Beiträge einer speziellen Fachgruppe als Schwerpunktthema hat.

Seit 1992 gibt es unter der Projektbezeichnung “VdS-Sternwarte” eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Volkssternwarte Kirchheim, um VdS-Mitgliedern den Zugang zu größeren Teleskopen (30-cm-Cassegrain und 50-cm-Newton) dieser Thüringer Feriensternwarte zu ermöglichen.

Einmal jährlich wird die VdS-Medaille für besondere Tätigkeiten auf dem Gebiet der Amateurastronomie verliehen.

Seit 2003 veranstaltet die VdS in Deutschland einen Astronomietag.

Weblinks


Kategorien: Erwachsenenbildung in Deutschland | Astroverein | Gegründet 1953 | Verein (Berlin)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigung der Sternfreunde (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.