Verbraucherorganisation - LinkFang.de





Verbraucherorganisation


Eine Verbraucherorganisation, auch Verbraucherschutzorganisation (schweizerisch Konsumentenschutzorganisation) oder Verbraucherverband, ist eine Organisation, die sich für die Belange von privaten Konsumenten einsetzt. Dies umfasst im Wesentlichen die rechtliche Beratung[1] und die politische Vertretung[2] von Bürgern, aber auch deren Interessen im Zusammenhang mit Bildung, Verbraucherschutz und Verbraucherinformation.[3]

Verbraucherorganisationen sind meist Nichtregierungsorganisationen und national tätig, es gibt aber auch einige international agierende Organisationen. Ihre Körperschaftsformen sind oft gemeinnützige Vereine oder auch Stiftungen. Zur Aufklärung und Information der Verbraucher werden sie durch Publikationen[4], Demonstrationen oder Lobbyismus[5] aktiv. Wichtige Themengebiete sind hierbei die Bekämpfung von Betrug und Etikettenschwindel (wie zum Beispiel auch das sogenannte Astroturfing), Missbrauch oder Umweltverschmutzung oder der Einsatz für Nachhaltigkeit, Produktsicherheit und Umweltschutz. Einige Organisationen führen vergleichende Warentests durch, um die Verbraucher unabhängig und objektiv über die Qualität von Produkten und Dienstleistungen zu informieren.

Verbraucherorganisationen (Auswahl)

Deutschland

Österreich

Schweiz

Europäische Union

International

Einzelnachweise

  1. Siehe auch Kategorie:Verbraucherrecht
  2. Siehe auch Kategorie:Verbraucherpolitik der Europäischen Union
  3. Der vzbv - was wir tun , www.vzbv.de (online)
  4. Siehe Kategorie:Verbraucherzeitschrift
  5. Verbraucherschutz auf europäischer Ebene , beuc - der europäische Verbraucherverband, beuc (online)

Kategorien: Verbraucherschutzorganisation

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Verbraucherorganisation (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.