Ver sacrum (Antike) - LinkFang.de





Ver sacrum (Antike)


Dieser Artikel behandelt den religiösen Brauch; zu der Jugendstil-Zeitschrift siehe Ver Sacrum.

Das ver sacrum (lateinisch ‚heiliger Frühling‘) war ein antiker Brauch, bei dem eine Gruppe junger Männer, oft ein gesamter Jahrgang, aus dem Stammesverband ausgestoßen oder auch nur ausgesandt wurde, um neues Land für ihren eigenen Unterhalt zu erobern und so einen neuen Stamm zu gründen.

Dabei wurden alle Lebewesen, die im kommenden Frühjahr geboren wurden, den Göttern geweiht. Tiere wurden geopfert, die männlichen Neugeborenen wurden, sobald sie erwachsen waren, als Kolonisten ausgeschickt.

Manchmal wurde dieser Brauch in Notzeiten durchgeführt. Es gab ihn in verschiedenen Formen, vor allem bei italischen Völkern, den Kelten und strittig diskutiert bei den Germanen im Kontext der Sakralkontinuität (Königsheil), beziehungsweise den sakral intendierten sogenannten Kultgruppen der kriegerischen „Männerbünde“. So ist er beispielsweise bei den Samniten überliefert.

Literatur

  • Jacques Heurgon: Trois études sur le ‚Ver sacrum’, Brüssel, 1957.
  • Gianluca Tagliamonte: Figli di Marte: Mobilita, Mercenari e Mercenariato Italici in Magna Grecia e Sicilia, Rom, 1994.

Kategorien: Feste und Brauchtum (Antike)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ver sacrum (Antike) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.