Valiha - LinkFang.de





Valiha


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Valiha (Begriffsklärung) aufgeführt.

Die Valiha oder Bambuszither ist ein madagassisches Saiteninstrument in Form einer Röhrenzither.

Bei älteren Bauarten (Valiha-Volo Torotenany) sind die Tonhöhen durch kleine Hölzchen gegeben, die zwischen Rohr und Saiten geklemmt werden. Die Saiten bestehen aus dem Bambusrohr selbst, sind also idiochord. Die obere Schicht des Bambusrohrs zwischen zwei Wachstumsknoten wird mit einem Messer in Längsstreifen ausgeschnitten, wobei die Enden am Rohr bleiben und mit Bast oder Lederriemen umwickelt werden. Durch untergeschobene Holzklötzchen werden die Saiten gespannt. Ihre Zahl variiert je nach Durchmesser und Abstand der Bambusringe und kann mehr als 18 betragen. Ein Instrument kann über einen Meter lang sein.

Entlang der Bambusröhre verlaufen bei den neueren Konstruktionen, die Valiha-Volo oder Valiha Jihy Vihy genannt werden, Metallsaiten über verschiebbare Brücken. Instrumente mit Saiten aus anderem Material werden heterochord genannt. Die Valiha ist mit folkloristischen Motiven verziert und wird üblicherweise mit den Fingernägeln gespielt.

Von der Stimmung werden drei Instrumente unterschieden: eine pentatonische, eine diatonische (Valiha Lalabdava) und eine chromatische Valiha. In Madagaskar wird die Valiha sowohl bei Familienfesten als auch bei religiösen Zeremonien gespielt. Das Instrument wird dabei entweder zwischen den Beinen oder unter dem Arm gehalten und mit beiden Händen gezupft.

Die Valiha kann alle anderen Instrumente begleiten, aber auch solo gespielt werden. Sie findet Verwendung in traditioneller Volksmusik, aber auch in moderner madagassischer Musik.

Die Ursprünge der Bambuszithern liegen in den südostasiatischen Ländern Indonesien, Malaysia, Philippinen und Vietnam. Von besonderer musikgeschichtlicher Bedeutung ist das Sasando, das alte Nationalinstrument der indonesischen Insel Roti. Es ist eine heterochorde Bambuszither mit 10 bis 36 oder mehr Metallsaiten. Eine idiochorde Bambusröhrenzither, die mit Stöckchen geschlagen als Perkussionsinstrument eingesetzt wird, ist die Chigring der Garo im Nordosten Indiens.

Diskografie

  • Valiha. Klingender Bambus. Madagaskar 3. CD bei Feuer und Eis, FUEC 712, 1992

Literatur


Kategorien: Kultur (Madagaskar) | Afrikanisches Musikinstrument | Zupfinstrument

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Valiha (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.