VAE-Dirham - LinkFang.de





VAE-Dirham


VAE-Dirham
Staat: Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Unterteilung: 100 Fils
ISO-4217-Code: AED
Abkürzung: Dh/Dhs, seltener DM
Wechselkurs:
(19. Juli 2016 )

USD = 3,6725 AED (fix)

EUR = 4,0526  AED
1 AED = 0,24675  EUR

CHF = 3,7258  AED
1 AED = 0,2684  CHF

Der VAE-Dirham (amtlich: Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate, 1 Dh = 100 Fils) ist die Währung der Vereinigten Arabischen Emirate.

Das Währungskürzel für den VAE-Dirham nach ISO 4217 ist AED. Andere gebräuchliche Abkürzungen sind Dh, Dhs und seltener DM.

Der Name der Währung (Dirhem) ist von der griechischen Drachme abgeleitet.

Geschichte

Der Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate wurde 1971 eingeführt und ersetzte im Emirat Abu Dhabi den dort bis dahin zirkulierenden Bahrain-Dinar (1 Dinar = 10 Dirham) und in den anderen Emiraten den Katar-Riyal im Verhältnis 1:1. Ab 1978 war der Dirham offiziell an die Sonderziehungsrechte gekoppelt.

Mit dem US-Dollar besteht seit Ende der 1980er Jahre ein fester, staatlich festgelegter Wechselkurs von 3,6725 Dirham für 1 US-Dollar. Diese feste Bindung an den US-Dollar wurde in der letzten Zeit wiederholt diskutiert, da sie gegenwärtig zu einer starken Unterbewertung des AED führt. Überdies wird ein erheblicher Teil der Importe in Euro bezahlt, was die schon beachtliche Inflation weiter beschleunigt.

Derzeit gibt es Überlegungen, den Dirham durch eine gemeinsame Währung der Golfstaaten zu ersetzen.

Münzen

Münzen gibt es in den Stückelungen zu 1 Dirham, sowie 5, 10, 25 und 50 Fils. 100 Fils ergeben einen Dirham. Die 5- und 10-Fils-Münzen sind kupferfarben, die 25- und 50-Fils- sowie die 1-Dirham-Münze sind silberfarben. Die Zahlen auf der Münze werden in indischen Zahlen angegeben, der Münztext auf Arabisch. Die 1-Fils-Münze wird nicht mehr im Zahlungsverkehr verwendet. Die 5- und 10-Fils-Münzen spielen im Alltag kaum eine Rolle, alle Beträge werden auf die nächste 25-Fils-Stufe auf- oder abgerundet. Teilweise lehnen Händler die Annahme dieser kleinen Nennwerte (5 und 10 Fils) ab. Es besteht im Einzelfall noch Verwechslungsgefahr mit den Münzen der vorherigen Serie, da die alte 50-Fils-Münze und die heute gebräuchliche 1-Dirham-Münze nahezu die gleichen Abmessungen haben.

Missbrauch

Im August 2006 wurde öffentlich bekannt[1], dass die 1-Dirham-Münze die gleichen Abmessungen und das Gewicht einer philippinischen 1-Peso-Münze hat. Dadurch können aus Parkschein- und Getränkeautomaten für einen Bruchteil des Preises (1,00 Peso ist umgerechnet nur etwa 0,08 Dirham; Stand: 19. Juli 2016 ) Parkscheine ausgedruckt und Getränke gekauft werden.

Banknoten

Banknoten gibt es zu 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 und 1000 Dirham. Die Vorderseite ist auf Arabisch (mit Ziffern in indischer Typographie) beschriftet, die Rückseite auf englisch (mit Ziffern in europäischer Typographie). Der Druck der 200-Dirham-Scheine wurde 1989 eingestellt. Seit 27. Mai 2008 werden neue 200-Dirham-Banknoten herausgegeben [2]. Diese haben eine andere Farbe (gelb-braun statt grün-braun) und sind mit den aktuellen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Geld der Vereinigten Arabischen Emirate  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://gulfnews.com/nation/Society/10056780.html
  2. http://archive.gulfnews.com/articles/08/05/24/10215816.html

Kategorien: Währungseinheit (Asien) | Wirtschaft (Vereinigte Arabische Emirate)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/VAE-Dirham (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.