Uwe Hübner - LinkFang.de





Uwe Hübner


Uwe Hübner (* 13. April 1961 in Pforzheim) ist ein deutscher Fernseh- und Radiomoderator.

Werdegang

Uwe Hübner begann nach seinen Anfängen als Journalist, Sprecher, Redakteur und Dramaturg seine Bildschirm-Karriere am 11. März 1986.

Beim SDR in Stuttgart, bei dem Hübner 1985 als Assistent des Vorabendprogrammchefs seine redaktionelle Laufbahn startete, war er bald zusätzlich als Programmansager, dann in gleicher Funktion auch beim SWF in Baden-Baden und dessen Kulturkanal Eins Plus zu sehen. 1987 moderierte Hübner im Vorabendprogramm die Quizsendung Wort für Wort von Ort zu Ort, die nach nur vier Sendewochen eingestellt wurde.[1] Im Juni 1988 holte ihn RTL Plus als Moderator vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen kommend für das neue Schüler-Quiz Klasse! nach Köln, er übernahm die Rate-Show Spiegelei und machte ihn neben seiner Tätigkeit als Redakteur zu seinem Hauptpräsentator im Abendprogramm.

Von 10. Januar 1990 an bis Ende 2000 präsentierte er die monatliche ZDF-Hitparade sowie die jährlichen Hits des Jahres (insgesamt 123 Shows). Weitere von ihm moderierte ZDF-Shows waren z. B. Willkommen in Berlin, Schlager 91, dreimal die Silvester-Show und die mehrteilige Talent-Show Superchance, in der er 1993 das Pop-Duo Rosenstolz entdeckte.

Als Präsentator der CD-Reihe Der Deutsche Hitmix wurde Hübner mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet und führte durch die dreiteilige, gleichnamige Musikshow-Reihe im ZDF.

Hübner moderierte in den 1990er Jahren neben dem ZDF auch für die ARD die mehrmonatige Talente-Suche Nur Mut und 77 Mal die Sendung Mundart & Musik, beide für den SDR/SWR.

Beim Pay-TV-Sender Goldstar TV moderierte Hübner 120 Sendungen der Talk-Reihe bei Hübner und bei WDR 4 ebenso viele Talk-Sendungen Star-Treff.

Von 2001 bis 2002 war Hübner als Moderator bei zwei Quiz-Formaten (Plattenteller und Hallo Uwe!) auf 9Live tätig. 2002 war Hübner mit Schlager im Zelt für den BR aktiv und seitdem auch in mehreren Shows für den MDR, hier z. B. mit der Hitparade-Nachfolge-Reihe Hit-Sommernacht, beim Langen Samstag und Ein Schloss wird gewinnen.

Von 1990 bis 2006 war Hübner außerdem für diverse, meist öffentlich-rechtliche Radiosender tätig.

Er arbeitet europaweit als Moderator bei Events und Veranstaltungen wie der musikalischen ABBA-Biographie Thank You for the Music.

Hübner ist heute als Journalist und Chefredakteur der Branchen-Zeitung hitPARADIES – Das Magazin tätig, betreibt einen DJ-Pool mit Charts[2] und ein Bemusterungsportal[3] sowie ein Künstler-Management.[4] Er berät Interpreten, Managements und Plattenfirmen, textet Songs und schreibt Kinder-Geschichten.

Engagement

Uwe Hübner engagiert sich seit vielen Jahren sozial. Von 1999 an war er mehr als zehn Jahre Botschafter des Deutschen Roten Kreuzes. Er arbeitet für die Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe e. V., für die Deutsche Kinderkrebsnachsorge – Stiftung für das chronisch kranke Kind in Tannheim bei Villingen-Schwenningen, den Solidarfonds NRW für arbeitslose Jugendliche und beim Tag der Begegnung mit behinderten Menschen des Landschaftsverbandes Rheinland. 2006 war er während der Fußball-Weltmeisterschaft der Menschen mit Behinderung Moderator von über 70 Veranstaltungen der Lebenshilfe, dessen WM-Botschafter er seitdem ist. 2007 wurde er zudem als Botschafter der Lebenshilfe NRW berufen. Außerdem setzt er sich intensiv für den Tierschutz ein, dies insbesondere, seitdem seine eigene Hündin Dany von der Tötungsstation eines Tierheimes in Marbella gerettet wurde.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Wort für Wort — Von Ort zu Ort im Fernsehlexikon, abgerufen am 5. Mai 2013
  2. www.dj-hitparade.de
  3. www.dj-promotionpool.de
  4. www.uh-management.de


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Uwe Hübner (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.