Ursula Helmhold - LinkFang.de





Ursula Helmhold


Ursula Helmhold (* 26. April 1956 in Recklinghausen) ist eine deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen) und Mitglied des Niedersächsischen Landtags. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ausbildung und Beruf

Nach dem Abitur in Rinteln absolvierte Helmhold eine Ausbildung zur Krankenschwester in Hamburg und Hannover. Anschließend studierte sie in Braunschweig Deutsch, Biologie und Politik auf Lehramt für Grund- und Hauptschulen. Seit 1985 war sie als Lehrerin in einer Fachschule für Altenpflege tätig. Sie machte Weiterbildungen zur Gerontotherapeutin und Qualitätsauditorin und war seit 1989 stellvertretende Schulleiterin. Daneben ist sie freiberufliche Fort- und Weiterbilderin, sowie Qualitätsberaterin in Altenpflegeeinrichtungen.

Politik

Im Jahr 1985 wurde Ursula Helmhold Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen. Seit 1986 ist sie - mit einer Unterbrechung von 1996 bis 2001 - Mitglied des Stadtrates von Rinteln. Sie ist Vorsitzende der Grünen-Fraktion und stellvertretende Bürgermeisterin.

Im Februar 2003 zog sie, als Wahlkreiskandidatin für Wahlkreises 45 (Schaumburg) (heute WK 37 u.a.), in den Landtag ein. In der Landtagsfraktion wurde sie Frauen- und Sozialpolitische Sprecherin. Als am 15. März 2007 der Fraktionsvorstand neu gewählt wurde, ernannte man sie zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und parlamentarischen Geschäftsführerin. Sie war Spitzenkandidatin der Grünen bei der Landtagswahl 2008. In der Grünen-Fraktion der 16. Wahlperiode war sie zunächst erneut stellvertretende Fraktionsvorsitzende und parlamentarische Geschäftsführerin, kandidierte jedoch bei den turnusgemäßen Fraktionsvorstandswahlen 2010 nicht wieder. Sie ist Sprecherin für Soziales, Gesundheit und Medien. Sie hat angekündigt, bei der Landtagswahl 2013 nicht wieder anzutreten.


Kategorien: Person (Recklinghausen) | Landtagsabgeordneter (Niedersachsen) | Geboren 1956 | Bündnis-90/Die-Grünen-Mitglied | Politiker (21. Jahrhundert) | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ursula Helmhold (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.