Unsicherheit - LinkFang.de





Unsicherheit


Als Unsicherheit bezeichnet man einen bewusst wahrgenommenen Mangel an Sicherheit oder (im wissenschaftlichen Kontext) an Reliabilität und Validität. Ein tatsächlicher Mangel an Sicherheit wird auch als Gefahr bezeichnet.

Unsicherheit in der Entscheidungstheorie

In der Entscheidungstheorie werden mit Unsicherheit zukünftige Umweltzustände beschrieben, für welche keine Wahrscheinlichkeiten vorliegen. Unsicherheit wird dabei in Ungewissheit, Risiko und Unwissen unterteilt. Bei der Ungewissheit sind die möglichen Auswirkungen bekannt, man verfügt jedoch nicht über Informationen zur Eintrittswahrscheinlichkeit. Beim Risiko ist als zusätzliche Information die Eintrittswahrscheinlichkeit bekannt, nicht aber der Zeitpunkt. Beim Unwissen sind auch die Auswirkungen der untersuchten Handlungsalternativen nicht vollständig bekannt. Die Entscheidungstheorie bietet verschiedene Methoden zur Entscheidung unter Ungewissheit, Entscheidung unter Unsicherheit und Entscheidung unter Risiko.[1] Die Anwendung mathematischer Modelle zur Repräsentation von Unsicherheit ist extrem schwierig.[2]

Selbstunsicherheit in der Psychologie

Daneben gibt es die Bedeutung der Selbstunsicherheit als subjektiv-emotionaler Zustand eines Lebewesens infolge von fehlendem Vertrauen oder Ängstlichkeit im Gegensatz zur Selbstsicherheit. Dieser Zustand kann sich beim Menschen als Persönlichkeitseigenschaft in Vermeidungsverhalten äußern und wird in der Psychiatrie auch als Selbstunsicher-vermeidende Persönlichkeitsstörung bezeichnet. [3]

Unsicherheit in Naturwissenschaften

Beim Messen einer physikalischen Größe entsteht typischerweise eine Unbestimmtheit, die verschiedenste Ursachen haben kann. Sie wird als Messunsicherheit bezeichnet.

Dass gewisse Messgrößen generell nicht gleichzeitig exakt gemessen werden können, ist ein fundamentales Prinzip der Quantenmechanik und findet seine Formulierung in der heisenbergschen Unschärferelation.

Unsicherheit im Risikomanagement

Die Norm ISO 31000 definiert Risiko als Effekt der Unsicherheit auf den Grad der Zielerreichung. Unsicherheit wird hierbei mit dem "gänzlichen oder teilweise Fehlen von Informationen"[4] beschrieben.

Weblinks

  Wikiquote: Unsicherheit – Zitate

Fußnoten

  1. W. Müller: Risiko und Ungewißheit. In: Waldemar Wittmann, Werner Kern, Richard Köhler, Hans-Ulrich Küpper, Klaus von Wysocki (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft. Teilband 3. 5. Auflage. Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre. Band 1. Schäffer-Poeschel, Stuttgart 1993, ISBN 3-7910-8033-4
  2. Ekaterina Svetlova, Henk van Elst: How is non-knowledge represented in economic theory? In: Birger Priddat, Alihan Kaballak (Hrsg.): Ungewissheit als Herausforderung für die ökonomische Theorie: Nichtwissen, Ambivalenz und Entscheidung. Marburg: Metropolis, S. 41–72
  3. Selbstunsicher, ängstlich, gehemmt, unbeholfen und kontaktscheu , Volker Faust - Arbeitsgemeinschaft Psychosoziale Gesundheit
  4. Weis, Udo: Risikomanagement nach ISO 31000 - Risiken erkennen und erfolgreich steuern. WEKA MEADIA GmbH & Co. KG, Augsburg 2012, ISBN 978-3827629678, S. 39
ja:不確かさ

Kategorien: Risiko | Entscheidungstheorie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Unsicherheit (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.