Universität Glasgow - LinkFang.de





University of Glasgow

(Weitergeleitet von: University_of_Glasgow)

Universität Glasgow
Motto Via, Veritas, Vita
Gründung 1451
Trägerschaft staatlich
Ort Glasgow, Vereinigtes Königreich
Leitung Kenneth Calman (Kanzler)
Anton Muscatelli (Principal)
Studenten 23.693 (2012)
Mitarbeiter 6.197 (2013)
Website http://www.gla.ac.uk

Die Universität Glasgow (englisch University of Glasgow; lat. Universitatis Glasguensis) ist eine renommierte Universität in Glasgow. Die Universität Glasgow gehört zur Russell-Gruppe der großen britischen, in der Forschung führenden Universitäten, dem britischen Äquivalent der amerikanischen Ivy League, und erhält jährlich zahlreiche Bewerbungen aus der ganzen Welt auf Grund ihres exzellenten Rufes. Die Universität wird zu den Besten 1 % der Welt gezählt und belegte im Jahr 2012, den 54. Rang im QS World University Ranking.[1][2]

Allgemeines

Die Universität wurde 1451 − aufgrund eines Vorschlages von König Jakob II − von Papst Nikolaus V. gegründet. Sie ist damit die zweitälteste Universität Schottlands (und viertälteste Großbritanniens) nach der Universität St Andrews, die nur rund vierzig Jahre älter ist. Papst Nikolaus V. erteilte damals dem Glasgower Bischof William Turnbull die Genehmigung, eine Universität an seiner Kathedrale einzurichten.

Berühmte Absolventen der University of Glasgow sind unter anderem James Watt (Mathematiker und Ingenieur), William Thomson (Physiker; besser bekannt als Lord Kelvin), Adam Smith (Ökonom und Philosoph, nach ihm wurde die Adam Smith Business School benannt), John Buchan, 1. Baron Tweedsmuir (Journalist, Autor, Jurist, Politiker und Generalgouverneur von Kanada) und John Knox (Reformatorischer Theologe und Reformator Schottlands). Des Weiteren haben folgende sechs Nobelpreisträger an der University of Glasgow studiert, gelehrt oder geforscht:

Die Universität hat über 23.000 Studenten. Mehr als 6.000 der Studenten sind postgraduate students (Postgraduales Studium) und stammen aus über 120 Nationen. Rund 2.000 der 6.000 Mitarbeiter sind aktive Forscher.

Verwaltung

Rektor

Der Rektor (engl. offizieller Titel „Lord Rector“, meist verkürzt zu „Rector“) der Universität Glasgow wird alle drei Jahre von den Studenten gewählt. Die Position wurde durch den schottischen „Universities Act“ von 1889 für die damals bestehenden schottischen Universitäten festgeschrieben. Aufgabe des Rektors ist es, die Belange der Studenten zu vertreten.

Kanzler und Vizekanzler

Die Kanzler der Universität in chronologischer Reihenfolge sind:

Die Vizekanzler (engl. „Principal“ oder „Vice-Chancellor“) sind:

Einzelnachweise

  1. http://www.bbc.co.uk/news/uk-scotland-glasgow-west-14781969
  2. http://www.topuniversities.com/university-rankings/world-university-rankings/2012?page=2
  3. http://www.bbc.com/news/uk-scotland-glasgow-west-27127128

Weblinks

 Commons: University of Glasgow  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/University of Glasgow (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.