Unionhilfswerk - LinkFang.de





Unionhilfswerk


Unionhilfswerk
(Unionhilfswerk Berlin)
Zweck: Förderung hilfsbedürftiger Personen im Sinne des § 53 der Abgabenordnung, der öffentlichen Gesundheitshilfe, der Jugend- und Altenhilfe, der Bildung und sonstiger wohlfahrtspflegerischer Zwecke
Vorsitz: Julius Wallot (Landesvorsitzender des Unionhilfswerk Landesverband Berlin e. V.)
Gründungsdatum: 1946
Sitz: Berlin
Website: www.unionhilfswerk.de

Das Berliner Unionhilfswerk ist ein Träger der Freien Wohlfahrtspflege. Der Träger gibt an, aus christlicher und sozialer Verantwortung Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Das Unternehmen umfasst nach eigenen Angaben mehr als 100 Einrichtungen, Dienste und Projekte. Die circa 2.500 Mitarbeiter, die in sechs Schwerpunkt-Gesellschaften unter dem Dach der Unternehmensstiftung "Stiftung Unionhilfswerk Berlin" tätig sind, arbeiten insbesondere im Bereich der Behindertenfürsorge, der ambulanten Psychiatrie sowie ambulanten beziehungsweise stationären Betreuung Pflegebedürftiger. Darüber hinaus zählen Einrichtungen für Flüchtlinge, Kindertagesstätten, eine Tagesstätte für Obdachlose sowie Beratungsstellen zu den Angeboten des Unternehmensverbundes.

Freiwillige Mitarbeiter gestalten in 19 Bezirksverbänden und zwei Interessengemeinschaften des Unionhilfswerk Landesverband Berlin e. V. ein Veranstaltungs- und Informationsangebot vorwiegend für ältere Menschen.

Die 2004 gegründete Unionhilfswerk-Stiftung konzentriert sich als Förderstiftung in ihrem Wirken auf die Hospizarbeit/Palliative Geriatrie sowie die Mobilität von Menschen mit Behinderung. Zum Unionhilfswerk gehört die Union Sozialer Einrichtungen gGmbH (USE) als gemeinnützige Tochtergesellschaft. Das Unionhilfswerk hat seine Zentrale im Ernst-Lemmer-Haus in der Richard-Sorge-Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain.

Das Unionhilfswerk ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Weblinks


Kategorien: Dienstleistungsunternehmen | Unternehmen (Berlin) | Wohlfahrtsorganisation

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Unionhilfswerk (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.