Unfallkasse - LinkFang.de





Unfallkasse


Die deutschen Unfallkassen sind die Unfallversicherungsträger für die Angestellten des öffentlichen Dienstes und der aus diesem hervorgegangenen Unternehmen (z. B. Deutsche Bahn oder Deutsche Post) sowie deren Tochterunternehmen, getrennt nach Bund, Ländern und Gemeinden.

Die Versicherten sind die Angestellten und Arbeiter des Bundes, der Länder und Gemeinden. Weiter sind Schüler und Studenten und weitere Personen, die in öffentlichem Interesse tätig werden (z. B. Ersthelfer, eine genaue Aufstellung findet man im Artikel Gesetzliche Unfallversicherung in Deutschland) und teilweise auch Angehörige von Freiwilligen Feuerwehren versichert. Gesetzesgrundlage bildet hier das Siebte Buch Sozialgesetzbuch. Für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sind dagegen die gewerblichen Berufsgenossenschaften zuständig.

Es gibt eine Unfallkassen mit bundesweiter Zuständigkeit (Unfallversicherung Bund und Bahn, zum 1. Januar 2015 hervorgegangen aus der Unfallkasse des Bundes und der Eisenbahn-Unfallkasse) und solche mit Zuständigkeiten für einzelne Bundesländer. Dabei gibt es in jedem Bundesland mindestens eine Unfallkasse. In den meisten Bundesländern sind die Unfallkassen sowohl für Versicherte im Gemeinde- als auch im Landesdienst zuständig, in anderen Bundesländern gibt es dafür getrennte Kassen. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren sind in den Bundesländern, die aus dem Land Preußen hervorgegangen sind, in den Feuerwehr-Unfallkassen versichert, in Süddeutschland dagegen in den allgemeinen Unfallkassen.

Zum 1. Juni 2007 schlossen sich der Bundesverband der Unfallkassen (BUK) in München und der Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) in Sankt Augustin zum Verein Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV, Berlin) zusammen. Der Hauptsitz ist jetzt in Berlin.

Siehe auch


Kategorien: Unfallversicherung | Sozialrecht (Deutschland) | Arbeitsschutz

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Unfallkasse (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.