Ulrich Karger - LinkFang.de





Ulrich Karger


Ulrich Karger (* 3. Februar 1957 in Berchtesgaden) ist ein deutscher Schriftsteller und Religionslehrer.

Wirken

Ulrich Karger war zunächst Erzieher in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen und machte dann eine Weiterbildung zum Religionslehrer. Seit 1984 unterrichtet er an einer Sprachheilschule.

Seine Buchveröffentlichungen richten sich an Kinder und Erwachsene. Eines seiner erfolgreichsten Werke ist Homer: Die Odyssee, eine vollständige Nacherzählung der Odyssee von Homer als Jugendbuch. Sein Bilderbuchtext zu Geisterstunde im Kindergarten wurde in fünf Sprachen übersetzt.

Daneben war Ulrich Karger Autor und redaktioneller Mitarbeiter des Österreichischen Literaturforums und schreibt seit 1985 als Freier Mitarbeiter Rezensionen, die er anfangs in Stattzeitungen und der einstigen literarischen Alternativzeitschrift Ulcus Molle Info, später u. a. in Fachzeitschriften wie Religion heute und in Tageszeitungen wie der Berliner Zeitung[1] veröffentlicht hat. Seit 1995 rezensiert er hauptsächlich für den Tagesspiegel.[2] Im Jahr 2000 richtete er mit der Büchernachlese zudem ein frei zugängliches und seither ständig aktualisiertes Online-Rezensionenarchiv ein, in dem seine in der Presse publizierten Buchbesprechungen und Kurzhinweise nach ihrem Abdruck gratis abrufbar sind.[3]

2010 begründete er das Label Edition Gegenwind, worunter inzwischen auch Schriftsteller wie u. a. Gabriele Beyerlein, Thomas Fuchs, Manfred Schlüter und Christa Zeuch neben einigen Originalausgaben insbesondere vergriffene und von ihnen im Handel nicht mehr lieferbare Bücher wieder neu herausgebracht haben.

Karger ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller und lebt in Berlin.

Bibliographie

Lyrik / Prosa

Kinder- und Jugendliteratur

Rundfunk

  • Familie Habakuk und der Ordumok. Sechsteilige Folge in der Reihe "Ohrenbär", SFB (heute: rbb). Eingelesen von Sabine Sinjen, Erstsendung: 6. Mai - 11. Mai 1991

Herausgeberschaften

Kinder- und Jugendliteratur

Sachbuch

Einzelnachweise

  1. berliner-zeitung.de - Einige von Kargers frei zugänglichen Rezensionen in der Berliner Zeitung (Mitarbeit von 1991 bis 1995)
  2. tagesspiegel.de - Einige von Kargers älteren, befristet auch aktuellen, gratis abrufbaren Rezensionen in Der Tagesspiegel (Mitarbeit seit 1995)
  3. Startseite Büchernachlese

Weblinks


Kategorien: Künstler (Berchtesgaden) | Ulrich Karger | Geboren 1957 | Schriftsteller (Berlin) | Herausgeber | Deutscher | Mann | Autor | Literatur (21. Jahrhundert) | Literatur (20. Jahrhundert) | Kinder- und Jugendliteratur | Literatur (Deutsch) | Märchen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich Karger (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.