Tz - LinkFang.de





Tz


Dieser Artikel erläutert die Boulevardzeitung. Für andere Bedeutungen siehe TZ.
tz
Beschreibung deutsche Boulevard-Tageszeitung
Verlag Zeitungsverlag tz München GmbH & Co. KG
Erstausgabe 1968
Erscheinungsweise montags bis samstags
Verkaufte Auflage
(IVW 1/2016, Mo–Sa)
120.123 Exemplare
Chefredakteur Rudolf Bögel
Herausgeber Dirk Ippen und Alfons Döser
Weblink www.tz.de
ZDB 1335609-4

Die tz (für Tageszeitung) ist eine Münchner Boulevardzeitung. Sie gehört zur Mediengruppe Münchner Merkur/tz des Verlegers Dirk Ippen. Ihr Hauptverbreitungsgebiet ist München und die angrenzenden Teile Oberbayerns. Herausgeber sind der Münchner-Merkur-Eigentümer Dirk Ippen und Alfons Döser, der auch beim Oberbayerischen Volksblatt Geschäftsführer ist. Chefredakteur ist Rudolf Bögel, der vor einigen Jahren Lokalchef der Abendzeitung war. Die verkaufte Auflage beträgt 120.123 Exemplare, ein Minus von 20 Prozent seit 1998.[1]

Geschichte

Die tz wurde 1968 als Ableger des Münchner Merkurs gegründet. Von 1968 bis 1970 war der auch durch Fernsehsendungen bekannte Journalist Erich Helmensdorfer erster Chefredakteur des Blattes.[2] 1982 wurde die tz als Teil des Münchner Zeitungverlags durch den westfälischen Verleger Dirk Ippen erworben.

Im Juni 2006 ging die Seite unter dem Namen tz Live als Internetversion der Zeitung online. Im Februar 2008 wurde aus einer vormals statischen Seite das multimediale Nachrichtenportal tz-online.de. Seit 4. Dezember 2013 ist die Seite unter tz.de erreichbar. Mit diesem Relaunch wurde das Nachrichtenportal gestalterisch und technisch den Ansprüchen des mobilen Internet angepasst.

Eine eigene Onlineredaktion beliefert das Portal täglich mit aktuellen Nachrichten. Der thematische Schwerpunkt liegt auf lokalen Nachrichten aus München und der Region Oberbayern sowie auf Sport- und Boulevardthemen.

Die Nachrichtenseite tz.de wird monatlich 40.806.290 Mal aufgerufen, erreicht im Monat 6.339.913 Besucher, davon 1.350.000 Unique User.[3] Damit belegt tz.de Platz 19 unter den 50 größten deutschen Nachrichten-Websites.[4]

In den vergangenen Jahren hat die tz – wie auch viele andere Tageszeitungen – an Auflage verloren. 2001 lag sie noch bei 150.667 Exemplaren.

Besitzverhältnisse

(Quelle: Medium Magazin 10/2002)[5]

Auflage

Die tz hat wie die meisten deutschen Tageszeitungen in den vergangenen Jahren an Auflage eingebüßt. Die verkaufte Auflage ist seit 1998 um 20 Prozent gesunken.[6] Sie beträgt gegenwärtig 120.123 Exemplare.[7] Das entspricht einem Rückgang von 29.937 Stück. Der Anteil der Abonnements an der verkauften Auflage liegt bei 29,7 Prozent.

Entwicklung der verkauften Auflage[8] <timeline> ImageSize = width:350 height:270 PlotArea = left:50 bottom:20 width:300 height:250 TimeAxis = orientation:horizontal AlignBars = early Colors =

 id:hellgrau value:gray(0.9)
 id:graygrid value:gray(0.5)
 id:farbe value:Blue

DateFormat = yyyy Period = from:1997 till:2017 ScaleMajor = unit:year increment:2 start:1998

BarData =

 bar:15 text:""
 
 
 
 
 
 bar:9 text:180000
 bar:8 text:160000
 bar:7 text:140000
 bar:6 text:120000
 bar:5 text:100000
 bar:4 text:80000
 bar:3 text:60000
 bar:2 text:40000
 bar:1 text:20000

PlotData =

 color:hellgrau width:0.1
 Bar:15 from:start till:end
 Bar:9 from:start till:end
 Bar:8 from:start till:end
 Bar:7 from:start till:end
 Bar:6 from:start till:end
 Bar:5 from:start till:end
 Bar:4 from:start till:end
 Bar:3 from:start till:end
 Bar:2 from:start till:end
 Bar:1 from:start till:end

LineData =

 layer:front frompos:21 color:farbe width:10
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 at:1998 tillpos:208.575
 at:1999 tillpos:204.80375
 at:2000 tillpos:210.09875
 at:2001 tillpos:212.01125
 at:2002 tillpos:213.5325
 at:2003 tillpos:214.36875
 at:2004 tillpos:218.9425
 at:2005 tillpos:214.75875
 at:2006 tillpos:209.725
 at:2007 tillpos:208.6475
 at:2008 tillpos:202.2975
 at:2009 tillpos:203.81875
 at:2010 tillpos:196.11625
 at:2011 tillpos:194.87375
 at:2012 tillpos:186.92625
 at:2013 tillpos:186.1425
 at:2014 tillpos:171.18375
 at:2015 tillpos:166.6075
 
 
 
 
 

TextData =

 pos:(0,28) tabs:(46-right)
 text:"^0"
 pos:(0,270) tabs:(50-right)
 text:"^Exemplare"

</timeline>

Verbreitung von Tageszeitungen in München

Nationale Reichweite der in München erscheinenden Tageszeitungen
Medium 2005 2009 2013
Süddeutsche Zeitung 1.161.000 1.160.000 1.431.000
tz 298.000 335.000 256.000
Abendzeitung 280.000 233.000 210.000
Bild München 406.000 379.000 331.000
Münchner Merkur 703.000 722.000 723.000
Leser-Reichweiten in Deutschland laut Media-Analyse Pressemedien 2005, 2009 und 2013

Weblinks

Einzelnachweise

  1. laut IVW, (Details auf ivw.eu )
  2. Der Spiegel, 53/1973
  3. IVW Online 10/2013; AGOF internet facts 2013-09.
  4. Jens Schröder: News-Branche in der Post-Wahl-Depression. In: meedia.de. 11. November 2013, abgerufen am 29. Januar 2014.
  5. Medium Magazin 10/2002 (PDF)
  6. laut IVW, (Details auf ivw.eu )
  7. laut IVW, erstes Quartal 2016, Mo–Sa (Details und Quartalsvergleich auf ivw.eu )
  8. laut IVW, jeweils viertes Quartal (Details auf ivw.eu )

Kategorien: Zeitung (München) | Ersterscheinung 1968 | Deutschsprachige Tageszeitung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.