Tunnel Reichswaldallee - LinkFang.de





Tunnel Reichswaldallee


44 Tunnel Reichswaldallee
Offizieller Name Volkardeytunnel
Nutzung Straßentunnel
Verkehrsverbindung A44
Ort Düsseldorf
Länge 695 m (Südröhre)/ 725 m (Nordröhre)
Fahrzeuge pro Tag 43000
Anzahl der Röhren 2
Querschnitt Rechteckprofil
Bau
Bauherr Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
Fertigstellung 1991
Lage
Koordinaten
Westportal
Ostportal

Der Tunnel Reichswaldallee (auch „Volkardeytunnel“ genannt) ist ein zweiröhriger Autobahntunnel auf der A 44 im Norden des Stadtteils Rath der nordrhein-westfälischen Hauptstadt Düsseldorf. Der Tunnel hat eine Länge von 695 m (Südröhre) bzw. 725 m (Nordröhre) und verläuft mit jeweils zwei Fahrspuren und einem Standstreifen pro Röhre. Der Tunnel wurde im Zuge der Verlängerung der A 44 im Jahre 1991 eröffnet. Bis dahin war die Autobahn bei der davorliegenden Anschlussstelle Reichswaldallee zu Ende. Der Tunnel wird täglich von etwa 40.000 Fahrzeugen befahren.[1]

Über dem Tunnel verlaufen die Bahnlinie in Richtung Essen sowie die Straßenbahnlinie 712 der Rheinbahn nach Ratingen. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Tunnel liegt bei 80 km/h.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Manuelle Straßenverkehrszählung 2010. Bundesanstalt für Straßenwesen, abgerufen am 28. Februar 2016 (pdf).

Kategorien: Bundesautobahn 44 | Tunnel in Düsseldorf | Straßentunnel in Nordrhein-Westfalen | Bauwerk in Rath (Düsseldorf) | Erbaut in den 1990er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tunnel Reichswaldallee (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.