Tulare - LinkFang.de





Tulare


Dieser Artikel beschreibt die Stadt in Kalifornien, zur Gemeinde in South Dakota siehe Tulare (South Dakota).
Tulare

Lage in Kalifornien

Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Tulare County

Koordinaten:
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 55.935 (Stand: 2007)
Bevölkerungsdichte: 1.300,8 Einwohner je km²
Fläche: 43,2 km² (ca. 17 mi²)
davon 43,0 km² (ca. 17 mi²) Land
Höhe: 88 m
Postleitzahlen: 93274, 93275
Vorwahl: +1 559
FIPS:

06-80644

GNIS-ID: 1652803
Website: www.ci.tulare.ca.us
Bürgermeister: Craig Vejvoda

Tulare ist eine Stadt im Tulare County im US-Bundesstaat Kalifornien.

Bevölkerung

Nach der Volkszählung von 2000 bestand die Bevölkerung aus 43.994 Personen, 13.543 Haushalten und 10.753 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 1.023 Einw./km² .

Die Bevölkerung bestand aus 56,38 % Weißen, 5,02 % Afro-Amerikanern, 1,40 % Indianern und 2,02 % Asiaten. 45,59 % der Bevölkerung sind Latinos bzw. Latinos gemischter herkunft.

Von den 13.543 Haushalten haben 46,3 % Kinder unter 18. 55,9 % sind Ehepaare, 17,1 % alleinerziehende Frauen, 20,6 % Single-Haushalte.

34,6 % der Bevölkerung ist unter 18, 10,5 % zwischen 18 und 24, 28,7 % zwischen 25 und 44, 16,8 % zwischen 45 und 64, und 9,4 % sind 65 und älter. Das Durchschnittsalter ist 28 Jahre.

Das Durchschnitts-Einkommen pro Haushalt ist $33.637, und das Durchschnittseinkommen pro Familie $36.935. Das Durchschnittseinkommen der Männer beträgt $31.467, das der Frauen $23,775.

Das Durchschnittseinkommen pro Einwohner beträgt $13.655. 20,7 % der Bevölkerung bzw. 16,9 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze.

27,1 % der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze sind jünger als 18, 14,0 % sind 65 und älter.

Tulare Farm Show

Weltweit bekannt ist Tulare für die alljährlich stattfindende World AG Expo, die weltweit größte Landwirtschaftsmesse. 2007 fand sie bereits zum 40. Mal statt. Mehr als 100.000 Besucher aus über 60 Ländern kommen zu dem dreitägigen Ereignis.

Söhne und Töchter der Stadt

Tularämie

Die Tularämie, eine häufig tödlich verlaufende ansteckende Erkrankung bei frei lebenden Nagetieren, ist von dem US-amerikanischen Arzt Edward Francis nach dem kalifornischen Ort "Tulare" benannt worden, da zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Erkrankung zum ersten Mal in der Region Tulare entdeckt worden ist. Die Tularämie wird durch das Bakterium Francisella tularensis ausgelöst und kann auf den Menschen übertragen werden.


Kategorien: Ort in Kalifornien | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tulare (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.