Tsurugi - LinkFang.de





Tsurugi


Tsurugi

Angaben
Waffenart: Schwert
Bezeichnungen: Tsurugi, Ken
Verwendung: Waffe
Ursprungsregion/
Urheber:
Japan, Samurai, Waffenschmiede
Verbreitung: Japan
Gesamtlänge: etwa 100 cm
Griffstück: Metall, Holz
Listen zum Thema

Das Tsurugi oder Ken bezeichnet im Japanischen gerade Schwerter mit einer symmetrischen, zweischneidigen Klinge und zentrierter Spitze. Das Gegenstück bilden Katana – einschneidige Klingen. Das Wort tsurugi ist die japanische (Kun-)Lesung und ken die sinojapanische (On-)Lesung des Zeichens , chinesisch Jian.

Dem Tsurugi/Ken ähnlich war das Tsurugi-no-tachi, ein gerades Schwert, bei dem nur eine Klingenseite durchgehend geschärft war. Die andere (Rücken-)Seite war nur im vorderen Teil nahe der Spitze zu einer zweiten Schneide ausgearbeitet.

Schwerter dieser Art waren in Japan von der Mitte des 7. Jahrhunderts bis zum 9. Jahrhundert gebräuchlich. Ab dem 9. Jahrhundert setzte die Entwicklung zum gekrümmten Tachi ein.

Literatur

  • Toshiro Suga: Ken, die Wurzeln des Aikido / Ken, les racines de l'Aïkido von Toshiro Suga (DVD) ISBN 3939703400

Weblinks


Kategorien: Asiatische Waffe (historisch) | Schwert

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tsurugi (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.