Tschona - LinkFang.de





Tschona


Tschona
Чона

Verlauf der Tschona (Чона) im südwestlichen Einzugsgebiet des Wiljui

Daten
Gewässerkennzahl RU18030800212117400008873
Lage Oblast Irkutsk, Republik Sacha (Russland)
Flusssystem Lena
Abfluss über Wiljui → Lena → Arktischer Ozean
Quelle Wiljuiplateau
Quellhöhe ca. 800 m
Mündung in den Wiljui-Stausee
Mündungshöhe 246 m
Höhenunterschied ca. 554 m
Länge 802 km[1][2]
Einzugsgebiet 40.600 km²[1][2]
Abfluss am Pegel Tschona[3]
AEo: 21.000 km²
Lage: 296 km oberhalb der Mündung
MQ 1974/1999
Mq 1974/1999
87 m³/s
4,1 l/(s km²)
Abfluss am Pegel Tuoy-Khaya[4]
AEo: 37.700 km²
Lage: 69 km oberhalb der Mündung
MQ 1936/1966
Mq 1936/1966
119 m³/s
3,2 l/(s km²)

Abfluss am Pegel in Mündungsnähe[2] MQ
125 m³/s
Linke Nebenflüsse Dekinde, Delinde
Rechte Nebenflüsse Itschoda, Wakunaika

}} Die Tschona (russisch Чона, jakutisch Чуона) ist ein rechter Nebenfluss des Wiljui in Sibirien (Russland, Asien).

Sie entspringt auf dem Wiljuiplateau im Südteil des Mittelsibirischen Berglands rund 820 km nordöstlich von Bratsk. Ihre Quelle liegt zwischen etwa 800 m hohen Bergen. Von dort aus fließt sie nach Norden durch das genannte Bergland und anfangs parallel zur Unteren Tunguska, die nur etwa 50 km von dieser entfernt fließt. Danach wendet sie sich nach Nordosten, um in den Wiljui-Stausee einzumünden, der vom Wiljui durchflossen wird.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Tschona im Staatlichen Gewässerverzeichnis der Russischen Föderation (russisch)
  2. 2,0 2,1 2,2 Artikel Tschona in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)
  3. Tschona am Pegel Tschona – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  4. Tschona am Pegel Tuoy-Khaya – hydrographische Daten bei R-ArcticNET

Kategorien: Flusssystem Wiljui | Fluss in der Oblast Irkutsk | Fluss in der Republik Sacha | Fluss in Asien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tschona (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.