True BASIC - LinkFang.de





True BASIC


Erscheinungsjahr: 1983
Designer: Thomas E. Kurtz, John G. Kemeny
Entwickler: True BASIC Inc.
Aktuelle Version: 6.0  ()
www.truebasic.com

Das erste BASIC wurde 1963 von den Professoren Thomas E. Kurtz und John G. Kemeny am Dartmouth College (USA) entwickelt. Ihr Ziel war es, ihren Studenten die Arbeit am Computer näherzubringen und eine leichter zu erlernende Alternative zu den wesentlich mächtigeren Programmiersprachen ALGOL und FORTRAN zu entwickeln. Am 1. Mai 1964 wurde das erste BASIC-Programm auf einem Großcomputer vom Typ General Electric 225 gestartet.

Der reduzierte Funktionenumfang und die leichte Erlernbarkeit von BASIC machte es hervorragend geeignet zur Implementierung auf Heim- und Personalcomputern. Der wirtschaftliche Erfolg brachte aber auch zahlreiche Varianten und Dialekte hervor, die mit dem Verständnis einer einheitlichen Sprache nicht vereinbar waren. Dies war wohl mit ein Grund dafür, warum die beiden Entwickler nach der Sprachdefinition selbst noch zwei Jahrzehnte später (1983) das wahre BASIC namens True BASIC als Entwicklungswerkzeug auf den Markt brachten.

True BASIC spielt heute zwar bei professionellen Entwicklern, als auch bei Hobbyprogrammieren keine so große Rolle mehr, wird aber immer noch weiterentwickelt und mit umfangreichen Programmbibliotheken samt Zusatzprogrammen angeboten. Dazu existieren auch noch Konverter für BASIC- und FORTRAN-Quellcodes zu True Basic. Vor allem in Universitäten und Schulen in den USA kommt True BASIC vermehrt zum Einsatz.

Weblinks


Kategorien: BASIC

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/True BASIC (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.