Trigger Happy TV - LinkFang.de





Trigger Happy TV


Trigger Happy TV (trigger happy; dt: schießwütig, alternativ auch Happy Trapper TV) ist eine britische Unterhaltungssendung mit versteckter Kamera im Fernsehen, die sich im weitesten Sinn als Anarcho-Comedy bezeichnen lässt. Erfinder, Produzent und Hauptdarsteller ist Dom Joly. Im deutschen Fernsehen wurden zwei Staffeln von ProSieben ausgestrahlt. Bis zur Programmeinstellung am 3. Juni 2006 wurde Trigger Happy TV bei NICK Comedy gesendet, 2008 bei Comedy Central Deutschland. Im Herkunftsland England wurde es auf Channel 4 gesendet.

Ein Hauptmotiv der Sendung war ein Scherz, bei dem Dom Joly Anrufe auf einem riesigen Handy annahm und aus voller Kehle hineinschrie, meist in einer eher leisen Umgebung wie einer Kunstgalerie oder einer Bibliothek. Andere Beispiele für den bizarren britischen Humor, der die gesamte Sendung prägt: ein vermeintlicher Reporter, der während eines Interviews (mit einem Uneingeweihten) einem Straßenmusikanten die Gitarre über dem Kopf zerschlägt oder ein Kammerjäger, der in eine Wohnung gerufen wird, um einen Mann im Mäusekostüm zu vertreiben. Vielerlei Tierkostüme (Hase, Eichhörnchen, Schnecke, Wurm usw.) sind ein wesentliches Element der bizarren Späße. Das zweite wesentliche Element ist das Überraschungsmoment (z. B. spricht ein Mann mit vielen Piercings und zerfetzter, mit Kriegsparolen beschrifteter Kleidung Passanten auf der Straße an, um über klassische Musik oder auch intellektuelle Kultur zu sprechen).

Angelehnt an Trigger Happy TV sind das deutsche Format Comedystreet mit Simon Gosejohann (ProSieben), die österreichischen Formate echt fett (ORF 1) und Unkürrekt (ATVplus) und das Schweizer Format Rätpäck (SF 1).

Auszeichnungen

2000 - Goldene Rose von Montreux Bronzene Rose in der Kategorie Comedy


Kategorien: Fernsehsendung (Vereinigtes Königreich) | Comedy-Fernsehserie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Trigger Happy TV (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.