Triebwerk (Dampflokomotive) - LinkFang.de





Triebwerk (Dampflokomotive)


Als Triebwerk einer Dampflokomotive bezeichnet man die Gesamtheit der Antriebselemente. Dazu gehören im Wesentlichen

Nicht zum Triebwerk gehören Laufwerk und Kessel.

Dampflokomotiven wurden mit Zwei-, Drei- und Vierzylindertriebwerken gebaut, sowohl mit einstufiger Expansion als auch mit Verbundwirkung, bei der der Hochdruckdampf zunächst auf Zylinder kleinen Durchmessers (Hochdruckzylinder) arbeitet und der Abdampf mit seinem Restdruck auf einen großen Zylinder arbeitet (Niederdruckzylinder).

Eine Dampflokomotive hat im einfachen Fall zwei Triebwerke, das rechte und das linke, die beide auf Kurbeln an derselben Achse wirken. Gelegentlich kommt ein drittes oder auch noch ein viertes Triebwerk hinzu, die in der Mitte zwischen den Rädern des Fahrzeugs auf eine gekröpfte Achse wirken. Öfter ist die gekröpfte Kurbelachse der mittigen Triebwerke nicht dieselbe Achse wie die der Außentriebwerke.

Aus den USA sind Maschinen bekannt, bei denen mit separaten Triebwerken auch noch Tenderachsen angetrieben werden.

Lokomotiven mit mehreren Fahrwerken haben mehr als zwei Triebwerke (Gelenklokomotiv-Bauarten, z.B. Mallet oder Garratt).

Sonderbauarten von Triebwerken bei Dampflokomotiven sind zum einen kompakte Dampfmotoren und zum anderen Dampfturbinenantriebe, mit denen in den 1930er Jahren ohne dauerhaften Erfolg experimentiert wurde. Lediglich die Gelenkwellen-Bauart Shay mit ihren Dampfmotoren in V-Anordnung setzte sich für den Betrieb von Waldbahnen vor allem in Amerika durch.


Kategorien: Dampflokomotivtechnik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Triebwerk (Dampflokomotive) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.