Traxler-Gegenangriff - LinkFang.de





Traxler-Gegenangriff


a b c d e f g h
8 8
7 7
6 6
5 5
4 4
3 3
2 2
1 1
a b c d e f g h
Der Traxler-Gegenangriff nach 4. ... Lf8-c5

Der Traxler-Gegenangriff (auch Traxler-Gegengambit) ist eine selten gespielte Eröffnungsvariante des Schachspiels. Er ist nach Karel Traxler benannt, der die Variante zuerst 1890 gegen J. Reinisch spielte.[1] In den 1920er Jahren wurde sie von den Mitgliedern eines Schachklubs in Pennsylvania analysiert. Im englischsprachigen Raum nennt man sie daher Wilkes-Barre-Variante.

Der Traxler-Gegenangriff entwickelt sich aus dem Zweispringerspiel im Nachzuge und beginnt mit den Zügen:

1. e2-e4 e7-e5 2. Sg1-f3 Sb8-c6 3. Lf1-c4 Sg8-f6 4. Sf3-g5 Lf8-c5

Mit dem auf den ersten Blick ungewöhnlichen Zug 4. ... Lf8-c5 ignoriert der Schwarze die Bedrohung des Punktes f7 und lässt sogar eine Springergabel zu, die Dame und Turm zugleich bedroht (5. Sg5xf7). Nach dem Opfer 5. ... Lc5xf2+ 6. Ke1xf2 zeigt sich aber die Grundidee dieser Variante: Mit 6. ... Sf6xe4+ und nachfolgendem Dd8-h4 geht Schwarz zum Gegenangriff über. Spielt Weiß aber stattdessen 5. Lc4xf7+ oder 5. d2-d4, kommt er nach Meinung vieler Eröffnungstheoretiker in Vorteil.[2]

Die Hauptvarianten des Traxler-Gegenangriffs sind:

  • 5. Lc4xf7+ Ke8-e7 6. Lf7-d5
  • 5. Lc4xf7+ Ke8-e7 6. Lf7-b3
  • 5. d2-d4 d7-d5 6. Lc4xd5 Sc6xd4 7. Ld5xf7+ Kf8-e7 8. Lf7-c4
  • 5. Sg5xf7 Lc5xf2+ 6.Ke1-f1
  • 5. Sg5xf7 Lc5xf2+ 6.Ke1xf2 Sf6xe4+

Literatur

  • József Pálkövi: Zweispringersystem bis Traxler Gegengambit. Caissa Chess Books, 2000.
  • Gregor Cramer: Traxler-Gegenangriff, Fritz-Variante, Ulvestad-Variante. Thomas Beyer Verlag, 1993, ISBN 3-89168-043-0

Einzelnachweise

  1. Die Partie Reinisch – Traxler zum Nachspielen (Java-Applet)
  2. Kurzer Theorie-Artikel bei New In Chess (PDF-Dokument, 377K; 386 kB)

Kategorien: Gambit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Traxler-Gegenangriff (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.