Transvaal Park - LinkFang.de





Transvaal Park


Transvaal Park (russisch Трансвааль Парк) war ein Erlebnis- und Freizeitbad in Moskau. Es lag im Stadtteil Jassenewo im Südwestlichen Verwaltungsbezirk der russischen Hauptstadt.

Beim Einsturz der Dachkonstruktion am 14. Februar 2004 wurde das Gebäude zerstört. Dabei kamen 28 Menschen, darunter acht Kinder, ums Leben. Zum Zeitpunkt des Einsturzes fand in der Schwimmhalle die Feier eines Kindergeburtstages statt. Als Ursache für das Unglück wurden Konstruktionsmängel angenommen.

Das Bauwerk entstand nach Plänen des russischen Ingenieurs Nodar Kantscheli. Ende 2006 wurde mit Beginn der Wiederaufbauarbeiten auf dem Gelände eine Gedenkkapelle für die Opfer des Halleneinsturzes eingeweiht. Im April 2013 wurde auf dem Gelände der neue Akwapark Moreon eröffnet.

Nodar Kantscheli war auch der Architekt der am 23. Februar 2006 eingestürzten Basmanny-Markthalle in Moskau. Als Ursache für das Unglück, bei dem 66 Menschen starben, wurden nach Angaben der Behörden Konstruktionsmängel angenommen.

Weblinks


Kategorien: Katastrophe 2004 | Badeanlage | Abgegangenes Bauwerk in Russland | Bauwerk in Moskau | Zerstört in den 2000er Jahren | Südwestlicher Verwaltungsbezirk (Moskau) | Erbaut in den 2000er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Transvaal Park (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.