Transportkolonne Otto - LinkFang.de





Transportkolonne Otto


Die Transportkolonne Otto war eine Widerstandsgruppe gegen den Nationalsozialismus um den kommunistischen Journalisten Willi Bohn.

Die Gruppe schmuggelte ab Frühjahr 1933 politische Zeitungen und Flugschriften, die in der Schweiz produziert wurden, sowie auch Waffen und Lebensmittel, über Rhein und Bodensee nach Südwestdeutschland und verbreitete so Informationen, die von den Nationalsozialisten zensiert wurden, etwa über die Bombardierung von Guernica. Das Material wurde u.a. über den Badischen Bahnhof in Basel auf den Weg gebracht.[1] Anlaufstelle in Stuttgart war der untergetauchte KPD-Kreisleiter Wilhelm Dollmaier. Mitglieder der Gruppe waren neben Kommunisten auch Grenzbewohner aller Schichten und gewöhnliche Schmuggler.

Die Gruppe geriet im Oktober 1933 bereits ins Visier der Gestapo, und neben Mitgliedern der Gruppe wurden insbesondere Willi Bohn und die Verteiler der geschmuggelten Zeitschriften bei der illegalen KPD-Kreisleitung in Stuttgart (z. B. Walter Vielhauer) verhaftet. Dennoch konnte die Gruppe ihre Tätigkeit während der ganzen Zeit des Nationalsozialismus fortsetzen.

Literatur

  • Willi Bohn: Transportkolonne Otto. Röderberg-Verlag, Frankfurt/Main 1970, S. 143.
  • Willi Bohn: Stuttgart: Geheim!. Röderberg-Verlag, Frankfurt/Main 1970, S. 61 - 82.

Einzelnachweise

  1. Stuttgarter Zeitung vom 15. September 2013: Der Badische Bahnhof in Basel Der Badische Bahnhof – Unikum und Unikat. Abgerufen am 13. November 2014.

Kategorien: Kommunistischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Transportkolonne Otto (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.