Tourer - LinkFang.de





Tourer


Dieser Artikel beschreibt die Bauart von Motorrädern. Zum Flugzeugmodell siehe Bristol Tourer.

Ein Tourer ist ein Motorrad, das besonders zum Fahren längerer Motorradreisen geeignet ist. Tourer sind in der Regel großzügig verkleidet, um den Fahrer wirksam vom Fahrtwind zu entlasten. Die klassische Sitzposition ist nur leicht nach vorne gebeugt mit etwas erhöhtem Lenker. Der Kniewinkel ist bequem, zirka 80 bis 90 Grad. Der Motor ist eher auf Durchzugskraft (Elastizität) als auf Höchstleistung ausgelegt, so dass eine ruhige, aber deshalb nicht unbedingt langsame, Fahrweise möglich ist. Die Technik ist üblicherweise wartungsarm, man findet in dieser Motorradkategorie häufig Kardanantrieb vor.

Typische Motorradmodelle hierfür sind:

Bild Hersteller Modell Motor Hubraum Leistung Antrieb Leergewicht Verkaufsstart
BMW K 1600 GT (K48) 6 Zylinder, Reihenmotor 1649 cm³ 118 kW (160 PS) Kardanantrieb 306 kg 2011
BMW R 1200 RT (K52) 2 Zylinder, Boxermotor 1170 cm³ 92 kW (125 PS) Kardanantrieb 274 kg 2014
Honda ST1300 Pan European 4 Zylinder, V-Motor 1261 cm³ 93 kW (126 PS) Kardanantrieb 325 kg 2002
Honda GL1800 Gold Wing (SC68) 6 Zylinder, Boxermotor 1832 cm³ 87 kW (118 PS) Kardanantrieb 421 kg 2012
Triumph Trophy SE 3 Zylinder, Reihenmotor 1215 cm³ 98 kW (133 PS) Kardanantrieb 301 kg 2012

Weitere Tourer sind unter anderem:

Ende der 1980er Jahre entstanden die Sporttourer, die sich durch leistungsstärkere Motoren und Fahrwerke sowie eine sportlichere Sitzhaltung auszeichnen. Die Vollverkleidung ist in der Regel mehr nach aerodynamischen Gesichtspunkten gestaltet und daher nicht ganz so ausladend wie bei klassischen Tourern.


Kategorien: Kraftradmodell nach Bauart | Tourer

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tourer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.