Tour de France 2005/13. Etappe - LinkFang.de





Tour de France 2005/13. Etappe


Ergebnis der 13. Etappe
Etappensieger Robbie McEwen 3:43:14 h
Zweiter Stuart O’Grady + 0:00 min
Dritter Fred Rodriguez + 0:00 min
Vierter Guido Trenti + 0:00 min
Fünfter Thor Hushovd + 0:00 min
Zwischenstände nach der 13. Etappe
Gelbes Trikot Lance Armstrong 50:13:50 h
Zweiter Michael Rasmussen + 0:38 min
Dritter Christophe Moreau + 2:34 min
Grünes Trikot Thor Hushovd 164 P.
Zweiter Stuart O’Grady 150 P.
Dritter Robbie McEwen 142 P.
Gepunktetes Trikot Michael Rasmussen 160 P.
Zweiter Christophe Moreau 89 P.
Dritter Santiago Botero 88 P.
Weißes Trikot Jaroslaw Popowytsch 50:20:15 h
Zweiter Andrei Kaschetschkin + 0:07 min
Dritter Alberto Contador + 13:06 min

Die 13. Etappe der Tour de France 2005 führte von Miramas nach Montpellier und war 173,5 Kilometer lang. Das Streckenprofil war weitgehend flach und wies keine besonderen Schwierigkeiten auf. Probleme bereitete die Hitze: Bei Kilometer 80 musste die Straße auf Anweisung der Rennleitung bewässert werden, um das Schmelzen des Asphalts zu verhindern.

Nach 17 Kilometern setzte sich eine Gruppe von fünf Fahrern vom Feld ab; zu dieser Gruppe gehörten Christopher Horner, Juan Antonio Flecha, Thomas Voeckler, Carlos Da Cruz und Ludovic Turpin. Rund zwanzig Kilometer später wies die Gruppe einen Maximalvorsprung von 8:50 Minuten auf. Etwa bei Rennhälfte begann das Feld unter Führung der Mannschaft Davitamon-Lotto den Rückstand kontinuierlich wettzumachen.

Sieben Kilometer vor dem Ziel wurden vier der fünf Ausreißer vom Feld eingeholt. Chris Horner setzte die Flucht fort und wurde dabei von Sylvain Chavanel unterstützt, der aus dem Feld heraus zu ihm aufgeschlossen hatte. Letztendlich hatten die beiden keine Chance; 150 Meter vor dem Zielstrich wurden sie von den herannahenden Sprintspezialisten ein- und überholt. Den Spurt um den Etappensieg entschied der Australier Robbie McEwen für sich, vor seinem Landsmann Stuart O’Grady. Horner wurde noch Zehnter.

Wie schon am Vortag gab es erneut einen prominenten Ausfall. Alejandro Valverde, Etappensieger in Courchevel und bester Teilnehmer unter 25 Jahren, stieg nach 76 Kilometern vom Rad und gab das Rennen auf. Seit dem Mannschaftszeitfahren vom 5. Juli klagte er über Knieprobleme, die sich mit der Zeit verschlimmert hatten. Aus diesem Grund trug am Tag darauf der Ukrainer Jaroslaw Popowytsch das weiße Trikot.

Zwischensprints

1. Zwischensprint in Maussane-les-Alpilles (22 km)

Erster Thomas Voeckler, 6 P. und 6 s
Zweiter Carlos Da Cruz, 4 P. und 4 s
Dritter Ludovic Turpin, 2 P. und 2 s

2. Zwischensprint in Moussac (96 km)

Erster Juan Antonio Flecha, 6 P. und 6 s
Zweiter Carlos Da Cruz, 4 P. und 4 s
Dritter Christopher Horner, 2 P. und 2 s

Bergwertungen

Col de la Vayède Kategorie 4 (26,5 km)

Erster Christopher Horner, 3 P.
Zweiter Carlos Da Cruz, 2 P.
Dritter Ludovic Turpin, 1 P..

Kategorien: Tour de France 2005

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tour de France 2005/13. Etappe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.