Tour de France 2004/18. Etappe - LinkFang.de





Tour de France 2004/18. Etappe


Stand nach 18. Etappe
Etappensieger Juan Miguel Mercado 4:04:03 h
Zweiter José Vicente García Acosta +0:00 min
Dritter Dmitri Fofonow +0:11 min
Gelbes Trikot Lance Armstrong 78:20:28 h
Zweiter Ivan Basso +4:09 min
Dritter Andreas Klöden +5:11 min
Vierter Jan Ullrich +8:08 min
Fünfter José Azevedo +10:41 min
Grünes Trikot Robbie McEwen 238 P.
Zweiter Thor Hushovd 227 P.
Dritter Erik Zabel 221 P.
Gepunktetes Trikot Richard Virenque 226 P.
Zweiter Lance Armstrong 172 P.
Dritter Ivan Basso 119 P.
Weißes Trikot Thomas Voeckler 78:41:40 h
Zweiter Wladimir Karpez + 0:45 min
Dritter Sandy Casar +1:56 min

Die achtzehnte Etappe führte über 166,5 km von Annemasse südlich des Genfersees durch den französischen Jura nach Lons-le-Saunier.

Auf der Etappe gab es fünf Berge, von denen sich alle in den Kategorien 4 bis 2 bewegen. Außerdem gab es wieder zwei Zwischensprints. Früh konnten sich Mercado, García Acosta, Joly, Flecha, Fofonow und Lotz vom Hauptfeld absetzen. Der Deutsche Ronny Scholz konnte nach einem Defekt nicht mehr an die Spitzengruppe aufschließen. Filippo Simeoni wollte sich den Ausreißern anschließen, doch folgte ihm Lance Armstrong, mit dem er im Rechtsstreit über die Dopingvorwürfe um den Arzt beider Fahrer Michele Ferrari stand. Da klar war, dass das Feld Armstrong nicht ziehen lassen würde, redete er auf die anderen Ausreißer ein und ließ sich erst zurückfallen als Simeoni dies auch tat.[1]

Mit einem Vorsprung von elf Minuten auf das Hauptfeld machte die Spitzengruppe den Etappensieg unter sich aus. 15 Kilometer vor dem Ziel, bei der letzten Bergwertung kam es zunächst zu einer Attacke von Sébastien Joly, die jedoch vereitelt worden ist. Erst Juan Miguel Mercado konnte entweichen und einen kleinen Vorsprung herausfahren. José Vicente García Acosta konnte noch zu Mercado springen. Zwölf Kilometer vor dem Ziel gab es das Duo Mercado/García Acosta an der Spitze, dahinter das Trio Fofonow/Lotz/Flecha. Noch dahinter war Sébastien Joly, der jedoch wieder zu dem Trio aufschließen konnte. Mercado konnte sich im Sprint gegen García Acosta durchsetzen und gewann die Etappe.

Im Feld, das elf Minuten Rückstand hatte, gab es noch eine Attacke von Sandy Casar, der sich im Klassement um das Weiße Trikot verbessern möchte, was ihm jedoch nicht gelingen sollte. Den Spurt des Hauptfeldes gewann Thor Hushovd vor Robbie McEwen und Danilo Hondo.

Zwischensprints

Zwischensprint 1 in Saint-Jean-de-Gonville (43,5 km)

Erster Dmitri Fofonow, 6 P. und 6 s
Zweiter Sébastien Joly, 4 P. und 4 s
Dritter Juan Antonio Flecha, 2 P. und 2 s

Zwischensprint 2 in Clairvaux-les-Lacs (144 km)

Erster Sébastien Joly, 6 P. und 6 s
Zweiter Juan Miguel Mercado, 4 P. und 4 s
Dritter Juan Antonio Flecha, 2 P. und 2 s

Bergpreise

Bergpreis 1

Côte de Collonges, Kategorie 4
Erster Dmitri Fofonow, 3 Punkte
Zweiter Juan Antonio Flecha, 2 Punkte
Dritter Marc Lotz, 1 Punkt

Bergpreis 2

Col de la Faucille, Kategorie 2
Erster Juan Miguel Mercado, 10 Punkte
Zweiter José Vicente García Acosta, 9 Punkte
Dritter Dmitri Fofonow, 8 Punkte
Vierter Marc Lotz,7 Punkte
Fünfter Sébastien Joly, 6 Punkte
Sechster Juan Antonio Flecha, 5 Punkte

Bergpreis 3

Côte de Lajoux, Kategorie 3
Erster Juan Miguel Mercado, 4 Punkte
Zweiter Dmitri Fofonow, 3 Punkte
Dritter Marc Lotz, 2 Punkte
Vierter Juan Antonio Flecha, 1 Punkt

Bergpreis 4

Côte des Crozets, Kategorie 3
Erster Juan Miguel Mercado, 4 Punkte
Zweiter Sébastien Joly, 3 Punkte
Dritter Marc Lotz, 2 Punkte
Vierter Juan Antonio Flecha, 1 Punkt

Bergpreis 5

Côte de Nogna, Kategorie 4
Erster Juan Miguel Mercado, 3 Punkte
Zweiter José Vicente García Acosta, 2 Punkte
Dritter Juan Antonio Flecha, 1 Punkte

Einzelnachweise

  1. Spitzenreiter Armstrong sorgt für Eklat - Privatfehde mit Italiener Simeoni/Spanier Mercado gewinnt 18. Etappe der Tour de France . main-rheiner.de. 24. Juli 2004. Archiviert vom Original am 30. September 2007. Abgerufen am 7. Juli 2010.

Kategorien: Tour de France 2004

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tour de France 2004/18. Etappe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.