Toronto Union Station - LinkFang.de





Toronto Union Station


Toronto Union Station

Historic Place of Canada
Lieu patrimonial du Canada
Anerkannt seit 9. Juni 1975
Typ Nationale historische Stätte
ID 6299
Ort Toronto
Anerkannt durch Kanadische Bundesregierung
Anerkannt nach Historic Sites and Monuments Act
Eintrag kanadische Denkmalliste (engl.)

Die Union Station ist der Hauptbahnhof und gleichzeitig der Hauptknotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs von Toronto. Der Bahnhof wurde am 6. August 1927 von Prinz Edward von Wales, dem späteren britischen König Eduard VIII., eröffnet und in den 1970er Jahren renoviert. Das heutige Bahnhofsgebäude ersetzt einen Bau aus dem Jahr 1858. Bauherr war die Bahngesellschaft Canadian National Railway. Den Haupteingang bildet eine neoklassizistische Kolonnade.

Lage

Die Union Station ist mit PATH an das unterirdische Fußgängersystem der Stadt verbunden. Ein Skywalk verbindet das Bahnhofsgebäude mit dem CN Tower, dem Rogers Centre und dem Metro Toronto Convention Centre. Ein umfangreicher Umbau des heutigen Hauptbahnhofs ist für die Jahre 2009 bis 2014 geplant.

Der Bahnhof befindet sich im Süden der Stadt in der Front Street, zwischen Bay Street und York Street im Financial District. Während die Stadt Toronto Eigentümerin des Bahnhofsgebäudes ist, sind Bahnhofshalle, Bahnsteige und Gleisanlagen in Besitz von GO Transit, dem Betreiber des Schnellbahnnetzes im Großraum Toronto.[1] Mit bis zu 200.000 Passagieren täglich und rund 35 Millionen jährlich gehört die Union Station zu den belebtesten Verkehrseinrichtungen Kanadas.

Bedeutung

Die Union Station ist ein wichtiger Knotenpunkt des sogenannten Korridors, der sich von Windsor und Sarnia bis nach Ottawa, Montreal und Québec ostwärts erstreckt. Durch den Bahnhof verkehren Intercityzüge der Gesellschaften VIA Rail, Amtrak und Ontario Northland. Im Jahr 1975 wurde der Bahnhof zu einer National Historic Site erklärt.[2]

Unter der Front Street vor dem Bahnhof befindet sich die Station Union an der Yonge-University-Spadina Line der Toronto Subway. Sie ist auch unterirdische Endstation von zwei Linien der Straßenbahn Toronto.

Denkmalschutz

Der Komplex wurde am 9. Juni 1975 unter dem Namen Union Station (Canadian Pacific and Grand Trunk) National Historic Site zur National Historic Site of Canada erklärt.[3]

Weblinks

 Commons: Toronto Union Station  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. About Union Station. GO Transit, abgerufen am 1. November 2014 (english).
  2. Directory of Designations of National Historic Significance: Ontario. Parks Canada, abgerufen am 10. Juli 2010 (english).
  3. Union Station National Historic Site of Canada. In: Canadian Register of Historic Places. Abgerufen am 1. November 2014 (english).

Kategorien: Verkehrsbauwerk in Toronto | National Historic Site of Canada in Ontario | Bahnhof in Kanada | Neoklassizistisches Bauwerk | Bauwerk des Historismus in Kanada | Erbaut in den 1920er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Toronto Union Station (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.