Torbau - LinkFang.de





Torbau


Dieser Artikel behandelt Torbauten im Allgemeinen. Für den gleichnamigen Torbogen in Heusenstamm siehe Torbau (Heusenstamm).

Torgebäude oder Torbauten sind größere, weitgehend selbständige und tiefenräumlich gestaltete Toranlagen im Sinne eines eigenständigen Gebäudes (manchmal mit eigenen Räumlichkeiten) oder einer funktionellen Einheit als Teil eines größeren Gebäudes oder Gebäudekomplexes. Sie stehen zumeist auf der Grenze zwischen zwei nicht überdachten Freiflächen (Hof, Straße), haben einen oberen Anschluss (Bogen, Architrav) und sind in erster Linie Repräsentationsbauten.

Beispiele

Zu den Torbauten zählen Ehrentore wie beispielsweise Triumphbögen, Triumphtore, aber auch Brückentore; auch die indischen Toranas und Gopurams sowie die japanischen Torii und chinesischen Scheintore (Pailou) gehören dazu.

In Ägypten gibt es den Pylon als Torbau und in Griechenland den Propylon mit zahlreichen Sonderformen.

Stadttore, Burg- und Klostertore (oft in Form von Torhäusern) sind Teil einer Befestigungsanlage; viele von ihnen sind mit hohen dominanten Türmen versehen.

Der Innenraum eines Torbaues (bei einem Triumphbogen die offene Fläche unter dem Bogen) wird oft Torhalle genannt. Der Totentempel zu Sakkara oder das Tor des Xerxes in Persepolis haben bemerkenswerte Torhallen.

Ägypten, Mesopotamien, Persien
Griechenland und Rom
Mittelalter
Neuzeit
Indien
Islam
Maya

Weblinks

 Wiktionary: Torbau – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Bauform (Tor) | Tor (Bauteil)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Torbau (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.