Tora-Bora - LinkFang.de





Tora-Bora


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Tora-Bora ist ein 1986 angelegter künstlicher Höhlenkomplex in den Bergen Afghanistans, etwa 40 km südlich von Dschalalabad in der Provinz Nangarhar. Es wurde allgemein angenommen, dass der Komplex befestigte Anlagen und ein weitreichendes Tunnelsystem beherbergt. Tora Bora ist in der westlichen Welt vor allem deshalb bekannt geworden, weil Osama bin Laden hier in der Zeit nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 vermutet wurde. Die tief in die Berge hineingetriebene Anlage wurde angeblich nach vertraglichen Vereinbarungen zwischen der Bin-Laden-Firmengruppe Saudi Binladin Group (SBG) und dem amerikanischen Geheimdienst mit Baukosten von mehr als einer Milliarde US-Dollar nahe der pakistanischen Grenze angelegt, um den gegen die Sowjetunion kämpfenden Mudschaheddin ein geräumiges Waffen- und Ausbildungslager sowie ein medizinisches Zentrum zur Verfügung zu stellen.

Der Komplex wurde in den Medien als kilometerlanges Tunnelsystem mit Bunkeranlagen, Generatoren für eine Stromversorgung, Lüftungssystem und umfangreichen Schlaf- und Aufenthaltsräumen beschrieben. Afghanische und US-Streitkräfte haben im Dezember 2001 in der Schlacht um Tora Bora den Komplex erobert. Sie konnten keine großen unterirdischen Festungen finden, nur kleine Bunker, Außenposten und wenige kleine Trainingscamps[1]. Den meisten der gegnerischen Kämpfer gelang die Flucht nach Pakistan durch das raue Gelände. Es ist unklar, ob Tora-Bora jemals eine Festung war. Wahrscheinlicher ist, dass es ein zweckmäßiger Ort zum Verstecken und Flüchten vor einer feindlichen Invasion war. Diese Möglichkeiten wurden schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts von Guerilla-Kämpfern genutzt.

Einzelnachweise

  1. Artikel im Time Magazine (englisch) von Matthew Forney (11. Dez. 2001)

Kategorien: Geographie (Afghanistan) | Höhle in Asien | Höhlenbauwerk | Festung in Asien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tora-Bora (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.