Tonzeug - LinkFang.de





Tonzeug


Dieser Artikel behandelt Tonzeug als Keramikware. Zu den Gegenständen, die unter einem Grenzstein eingegraben werden, siehe Tonzeuge

Tonzeug (auch: Sintergut) ist eine eigenständige Keramikgruppe, deren Erzeugnisse während des Schrühbrandes sintern und unglasiert einen dichten Scherben bilden.

Beschaffenheit

Durch die hohen Temperaturen beim Brennen werden die Bestandteile des Rohstoffs miteinander fest verschweißt, und durch das sogenannte Sintern bildet sich eine beinahe glasartige Grundmasse. Der Scherben wird dadurch sehr dicht und wasserundurchlässig, nach Angaben von Otto Luegers Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften von 1910 saugt er bis höchstens 5% Wasser.[1]

Gruppen

Die wichtigsten Hauptgruppen des Tonzeugs sind:

  • Steinzeug, ist je nach verwendetem Ton hell bis braun gefärbt,[2] aber nicht durchscheinend wie das Porzellan. Hierbei unterscheidet man noch zwischen Gemeinem Steinzeug, das durchweg ungeschlämmt verarbeitet wird und Feinem Steinzeug dessen Masse geschlämmt verarbeitet wird.
  • Porzellan (weißes Tonzeug), wird aus dem weißen Kaolin, Quarz und Feldspat hergestellt.[3] Man unterscheidet Weich- und Hartporzellan.

Siehe auch

  • Keramik (Orientierende Einteilung keramischer Massen)

Einzelnachweise

  1. http://www.zeno.org/Lueger-1904/A/Tonwaren+%5B1%5D?hl=tonzeug
  2. Bertram Philipp, Peter Stevens: Grundzüge der Industriellen Chemie, VCH Verlagsgesellschaft mbH, 1987, S. 262, ISBN 3-527-25991-0.
  3. Bertram Philipp, Peter Stevens: Grundzüge der Industriellen Chemie, VCH Verlagsgesellschaft mbH, 1987, S. 263, ISBN 3-527-25991-0.

Kategorien: Keramischer Werkstoff

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tonzeug (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.