Titus Manlius Imperiosus Torquatus - LinkFang.de





Titus Manlius Imperiosus Torquatus


Titus Manlius Imperiosus Torquatus war ein römischer Patrizier aus der Gens Manlia und Konsul in den Jahren 347, 344 und 340 v. Chr.

Der Überlieferung nach hat er schon als junger Mann seinen Heldenmut bewiesen: Er bedrohte den Volkstribun Marcus Pomponius mit einem Dolch, so dass dieser die gegen seinen Vater Lucius Manlius Imperiosus vorgebrachten Vorwürfe der Gewalttätigkeit zurücknahm. Dies ist als ein Akt der pietas patris, Ehrerbietung dem Vater gegenüber, zu verstehen.

Als Militärtribun hat er um das Jahr 360 v. Chr. (ähnlich wie Marcus Valerius Corvus) im Zweikampf einen riesigen Gallier besiegt. Sein Beiname Torquatus wurde ihm aufgrund einer Halskette (torquis) verliehen, die er dabei erbeutet hat.

In seinem dritten Konsulat schlug er die Latiner in der Schlacht bei Trifanum. Im Anschluss an den Sieg soll er seinen gleichnamigen Sohn zum Tode verurteilt und hingerichtet haben. Dieser hatte gegen den Befehl seines Vaters auf einem Erkundungsritt eine Gruppe Römer verspottender Latiner getötet. Titus Manlius Imperiosus Torquatus versuchte, den Gehorsam seines Heeres zu erhalten und ließ seinen Sohn enthaupten. Nach diesem Ereignis sind die Manlischen Zuchtbefehle benannt worden, die in Rom verhasst waren.

Quellen

  • Livius, Römische Geschichte, Buch VII–X.


Kategorien: Manlier | Konsul (Römische Republik) | Gestorben im 4. Jahrhundert v. Chr. | Geboren im 4. Jahrhundert v. Chr. | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Titus Manlius Imperiosus Torquatus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.