Titta Ruffo - LinkFang.de





Titta Ruffo


Titta Ruffo, geboren als Ruffo Titta Cafiero, (* 9. Juni 1877 in Pisa; † 5. Juli 1953 in Florenz) war ein italienischer Opernsänger (Bariton). Laut Goruma[1] wird er zusammen mit Enrico Caruso und Rosa Ponselle zu den zehn größten „Gesangswundern“ aller Zeiten gerechnet.[2]

Leben

Ruffo arbeitete zunächst in der väterlichen Schmiede. Als man ihm im Alter von achtzehn Jahren bescheinigte, er habe eine schöne Stimme, fuhr er nach Rom und sang dem bekannten Gesangslehrer Venceslao Persichini vor. Dieser nahm ihn als Schüler an der renommierten italienischen Musikhochschule Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom an.

Sein Debüt erlebte Ruffo 1898 am Teatro Constanzi in Rom in der Oper Lohengrin. Er gab zahlreiche Gastspiele sowohl an italienischen Bühnen, als auch in Südamerika und Russland. 1903 sang er im Covent Garden in London für die Dauer einer gesamten Spielzeit. 1922 sang er in der Metropolitan Opera in New York. Ruffo sang alle klassischen Rollen wie etwa den Figaro im Barbier von Sevilla, den Don Carlo in Ernani oder den Tonio im Bajazzo. Nachdem er 37 Jahre auf der Opernbühne gestanden hatte, beendete er 1935 seine Karriere. Als Gegner des Mussolini-Regimes wurde er in jener Zeit geächtet, sein sozialistischer Schwager wurde von den Faschisten ermordet. Von Ruffo existieren noch alte Plattenaufnahmen, die zum Teil neu als CD verlegt werden.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Führer für "Reisen, Länder, Kultur sowie Bildung, Wissenschaft und Lehre" im Netz
  2. http://www.goruma.de/Staedte/P/Pisa/bekannte_personen.html


Kategorien: Bariton | Gestorben 1953 | Geboren 1877 | Opernsänger | Italiener | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Titta Ruffo (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.