Tiroler Unterland - LinkFang.de





Tiroler Unterland


Als das Tiroler Unterland (auch Nordtiroler Unterland) wird der Ostteil im Landesteil Nordtirol des Bundeslandes Tirol bezeichnet.

Zu Begriff und Abgrenzung

Nicht zu verwechseln ist das Tiroler Unterland mit dem Tiroler Unterinntal, das sich zwar in der gleichen Gegend befindet, jedoch nur das Inntal bezeichnet, sowie mit dem Südtiroler Unterland.

Neben dem Unterland gibt es auch das Tiroler Oberland, welches westlich von Innsbruck liegt. Innsbruck selbst rechnet man manchmal dem Unterinntal zu, meist wird es separat genannt. Das mittlere Inntal um Innsbruck wird deshalb auch des Öfteren als Innsbrucker Land, selten Tiroler Mittelland, bezeichnet.

Eine weitere Unterscheidung kann nach linguistischen Kriterien getroffen werden: Die sprachliche Färbung mit dem «sch»-Laut („Tirol isch lei oans“ ) weisen vor allem Dialekte westlich des Zillertals auf. Darauf basierend, zählen sich tatsächlich im Unterinntal lebende Tiroler nicht unbedingt zum Tiroler Unterland, weil sie sich sprachlich durch ebendieses südbairische «sch» von den bairischen Dialekten, die sich östlich des Zillertals finden, unterscheiden. In den Bezirken Kufstein und Kitzbühel wird eher ein mittelbairischer als ein südbairischer Dialekt gesprochen.

Das Selbstempfinden der heimischen Bevölkerung weicht vom Begriff ab. Ein Schwazer beispielsweise, nahe Innsbruck, fühlt sich natürlich als „Tiroler“, genauer als „Unterinntaler“ – keinesfalls aber als Unterlandler. Fährt ein Schwazer nach Kufstein, ist das „im Unterland“, während er selber den Gefühl nach irgendwo zwischen Innsbruck und Unterland lebt. Auch Zillertaler fühlen sich nicht als Unterlandler.

Städte im Tiroler Unterland sind Hall in Tirol, Schwaz, Rattenberg, Wörgl, Kufstein und Kitzbühel.

NUTS-Gliederung: AT335

In der für die amtliche Statistik der EU geführte NUTS-Gliederung ist Tiroler Unterland eine der fünf Gruppen von Bezirken (Ebene NUTS:AT-2) in Tirol, trägt den Code AT335 und umfasst die drei politischen Bezirke:

Der Bezirk Innsbruck Land, den man traditionell teilweise zum Unter-, bzw. zum Oberland zählt, fällt in AT332 Innsbruck.


Kategorien: Gruppe von Bezirken in Österreich | Region in Tirol | Bezirk Innsbruck Land | Bezirk Kitzbühel | Bezirk Kufstein | Bezirk Schwaz | NUTS-3-Region | Region in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tiroler Unterland (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.